Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Gedenklesung zur Bücherverbrennung in Cottbus - Märkischer Bote Gedenklesung zur Bücherverbrennung in Cottbus Gedenklesung zur Bücherverbrennung in CottbusMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 11:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
22°C
 
epaper
Anzeigen

Gedenklesung zur Bücherverbrennung in Cottbus

Cottbus | Von | 29. April 2022

Bücherverbrennung

Am 10. Mai findet in Cottbus eine Gedenklesung an die Bücherverbrennung in Cottbus statt. Für musikalische Untermalung sorgt das Randale Orchester. Foto: unicore-photography

Cottbus (MB). Das Piccolo Theater, die Bücherei Sandow e.V., das Cottbuser Gladhouse, der subkulturelle Zusammenschluss Club-Kommission-Cottbus, das Randale Orchester und das Staatstheater Cottbus veranstalten am 10. Mai 2022 um 19 Uhr eine gemeinsame Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nazis 1933. Das Randale Orchester spielt dazu Songs und Eigeninterpretationen verschiedener Gedichte von Kaléko, Tucholsky und Erich Kästner. Der Eintritt ist frei.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: