Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Gegen das Vergessen: Gedenkkundgebung in Sachsendorf - Märkischer Bote Gegen das Vergessen: Gedenkkundgebung in Sachsendorf Gegen das Vergessen: Gedenkkundgebung in SachsendorfMärkischer Bote
Sonntag, 4. Dezember 2022 - 02:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
2°C
 
epaper
Anzeigen

Gegen das Vergessen: Gedenkkundgebung in Sachsendorf

Cottbus | Von | 31. August 2022

Cottbus (MB). Dieser Tage jähren sich die Ausschreitungen in Cottbus-Sachsendorf zum 30. Mal. Vom 29. bis 31.08.1992 haben extrem Rechte dort eine Geflüchteten Unterkunft angegriffen und versucht diese in Brand zu setzten. Aus diesem Anlass findet am 4. September um 15 Uhr eine Gedenkkundgebung unter dem Motto „Gegen das Vergessen“ in Sachsendorf am Ort des Geschehens (Lipezker Str. / Ecke Schopenhauer Str.) statt. Anschließend lädt die Initiative Cottbus ’92 zu einem Austausch mit Imbiss am Campus der BTU in Sachsendorf ein.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: