Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Großes Mittelalter-Spektakel Drebkau auf Schloss Raakow - Märkischer Bote Großes Mittelalter-Spektakel Drebkau auf Schloss Raakow Großes Mittelalter-Spektakel Drebkau auf Schloss RaakowMärkischer Bote
Donnerstag, 29. September 2022 - 18:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
12°C
 
epaper
Anzeigen

Großes Mittelalter-Spektakel Drebkau auf Schloss Raakow

Spree-Neiße | Von | 9. September 2022

Ritter auf Pferd

Spektakuläre Ritterkämpfe, Feuerspucker, Gaukler, Händler, Handwerker und Musiker verwandeln den Schlosspark Raakow in ein mittelalterliches Ambiente. Fotos: Wenzel Ritterspiele

Raakow (MB). Ritter, Gaukler, Musiker, Handwerker und Händler verzaubern den Schlosspark zu Raakow bei Drebkau am kommenden Wochenende, am 17. und 18. September 2022 in ein Mittelalterliches Ambiente. Das Schloss wird zum fünften Mal Stätte für das große Mittelalter-Spectaculum. Über 50 Stände und Zelte mit historischem Gewerk, Tavernen und eine Bühne für Spielleute, Feuerspucker und Gaukler sorgen für Kurzweil. Höhepunkt werden die täglichen spektakulären Ritterkämpfe von „Wenzel Ritter Spiele“. Ein Markttreiben mit Handwerk und Handel runden die Zeitreise ab und laden zum Stöbern und genießen ein. Die Band „The Sandsacks“ sorgt für musikalische Unterhaltung.

Mann auf Stelzen und Kind

Am 17. und 18. September 2022 wartet auf Groß und Klein ein mittelalterliches Spektakel

Die erste Erwähnung von Schloss Raakow erfolgte laut Ortschronik im Jahre 1694, nachdem es damals ausgebrannt war. Ende des 19. Jahrhunderts wurde es umgestaltet und ersetzte einen Neubau aus dem 18. Jahrhundert. Das Schloss befindet sich in der Steinitzer Straße.
Der Eintritt – oder wie im Mittelalter-Jargon – der Wegezoll beträgt 7 Euro für Erwachsene, 4 Euro ermäßigt. Kinder im Vorschulalter haben freien Eintritt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: