Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Gründerzentrum - Märkischer Bote Gründerzentrum GründerzentrumMärkischer Bote
Donnerstag, 20. Januar 2022 - 18:24 Uhr | Anmelden
  • Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in CottbusGründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus

Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus

Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus
0°C
 

Anzeige

Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus

29. Oktober 2021 | Von | Kategorie: Cottbus |

Startfrei für Startblock B2 in Campusnähe.

Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus

Das CreativeOpenLab (COLab) der BTU ist ebenfalls in das Gründerzentrum gezogen und unterstützt Gründer z.B. bei der Entwicklung von Prototypen mit technischem Know-How sowie modernsten Maschinen. Selbst eigenentwickelte Computerplatinen können hier gebaut werden. Foto: FK

Cottbus. Das neue Gründungszentrum Startblock B2, auf dem Standort der früheren Schwimmhalle im Bildungszentrum, schafft ideale Voraussetzungen für Gründer im BTU-Umfeld. Das Zentrum bietet Büros, Labore und Werkstätten sowie eine optimale Infrastruktur. Die Investitionsbank des Landes förderte das Projekt mit stattlichen 12,23 Millionen Euro. Eingezogen sind bereits Angebote der Wirtschaftsförderung Cottbus (EGC) sowie Dienstleister im CoLab der BTU.
Oberbürgermeister Holger Kelch: „Nun muss Leben in die Gebäude, sie müssen gefüllt werden mit Neugier, Ideen, Forscherdrang und Debattierfreude. Ziel bleibt es, möglichst schnell gute Bedingungen für die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Leistungen zu schaffen, denn nur das bringt dauerhafte und gute bezahlte neue Jobs in die Region. Die Stadt arbeitet intensiv daran, die nötigen Flächen für weitere Ansiedlungen, aber auch für gute Rahmenbedingungen wie Schulen und Kita zu planen.“

Gründungszentrum Startblock B2: Neues Zuhause für Gründer in Cottbus

Das neue Gründungszentrum Startblock B2 im Cottbuser Bildungszentrum. Foto: FH

Partner sind die Stadt Cottbus, die kommunale Wirtschaftsförderung als Betreiberin des Zentrums, die Gebäudewirtschaft Cottbus als Eigentümerin der Immobilie, die BTU als Transfer- und Coaching-Partnerin sowie die Investitionsbank des Landes Brandenburg als Fördermittelgeberin.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren