Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Guben: Gut angelegtes Geld für Kinder - Volksbank spende über 1265 Euro - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 21. September 2020 - 12:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
19°C
 

Anzeige

Guben: Gut angelegtes Geld für Kinder – Volksbank spende über 1265 Euro

26. August 2016 | Von | Kategorie: Guben |

Guben: Gut angelegtes Geld für Kinder - Volksbank spende über 1265 Euro

Mit großer Freude hat das Netzwerk Gesunde Kinder eine Spende der Volksbank entgegen nehmen dürfen Foto: Naemi-Wilke-Stift

Volksbank spendet 1265 Euro an das Netzwerk Gesunde Kinder in Guben

Guben (MB). Die Überraschung war perfekt. Am 18. August hat die Volksbank Spree-Neiße eG im Rahmen einer kleinen Begegnungsrunde mit Eltern aus dem Netzwerk Gesunde Kinder, Familienpaten und der Koordinatorin des Netzwerkes, Kathrin Lieske, einen Scheck in Höhe von 1265 Euro überreicht.
Die Volksbank ist einer der örtlichen Kooperationspartner des Netzwerkes Gesunde Kinder und unterstützt diese Arbeit in der Begleitung von Familien mit Kindern zwischen Schwangerschaft und drittem Lebensjahr. Die Volksbank bringt dabei ihre Kompetenz ein und bildet Familien im Umgang mit Finanzmitteln.
Finanzielle Bildung
Im Rahmen der Fortbildungsangebote des Netzwerkes für Familien stand nun schon zum zweiten Mal in Folge eine Veranstaltungsserie mit der Verbraucherschutzzentrale Brandenburg zum Thema „Auskommen mit dem Einkommen“. Dabei geht es auch um Sparsamkeit im Haushalt, das Führen eines Haushaltsbuches und anderes mehr. Finanzielle Bildung zu fördern, ist ein Anliegen, das die Volksbanken mit dem easyCredit-Preis verfolgen. Der Preis ist 2011 aufgelegt worden und in diesem Jahr u.a. an das Netzwerk Gesunde Kinder des Naemi-Wilke-Stiftes ausgeschüttet worden. Netzwerke Gesunde Kinder sind ein gefördertes Programm des Landes Brandenburg zur frühzeitigen Begleitung von Familien. Derartige Netzwerke sind flächende-ckend in allen Landkreisen des Landes Brandenburg aufgebaut worden. Im Landkreis Spree-Neiße werden mit Unterstützung des Jugendamtes vier Netzwerkstandorte in unterschiedlichen Trägerschaften vorgehalten.

 

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren