Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Guben: Stadt wird international - Märkischer Bote Guben: Stadt wird international Guben: Stadt wird internationalMärkischer Bote
Sonntag, 23. Juni 2024 - 03:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Guben: Stadt wird international

Guben | Von | 13. Mai 2016

„Aktion Mensch“ unterstützt Gubener Projekt:
Guben. Am Pfingstsonnabend, 14. Mai, findet ab 13 Uhr ein deutsch-polnischer Jugendprojekttag am Spielplatz/Stadtpark auf Höhe des GBV (Flüchtlingsunterkunft) in Guben statt. Das internationale Jugendkulturprojekt „Skillz, Movez & Stylez“ wird finanziert von der Aktion Mensch und soll helfen, die urbanen Jugendkulturen vor Ort (Guben/Gubin) zu fördern.
Die „Aktion Mensch“ mit ihrem Slogan „das wir gewinnt“ ist eine sehr bekannte Organisation zur Förderung sozialer Projekte in Deutschland. Mit diesem Hintergrund stellte der Förderverein für alternative Jugendarbeit und Jugendkultur Guben (www.jugendclub-comet.de) einen Antrag, um 2016 selbst von diesen Fördergeldern zu partizipieren und diese in Form von interkulturellen Projekten an Kinder und Jugendliche in der Region weiter zu geben. Dabei ergab es sich, das eine mit dem anderen zu verbinden und das Projekt „Skillz, Movez & Stylez“ sehr viel internationaler zu gestalten als anfänglich geplant (deutsch-polnisch). Der momentanen Flüchtlingsthematik in Deutschland einen positiven Anstrich zu geben, soll mit diesem Projekt erreicht werden. Darum wurde als Veranstaltungsort der Platz am GBV in der Deulowitzer Straße 33 bewusst gewählt.     U. Richter



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: