Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Gut Leben in der Lausitz - Märkischer Bote Gut Leben in der Lausitz Gut Leben in der LausitzMärkischer Bote
Mittwoch, 5. Oktober 2022 - 00:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper
Anzeigen

Gut Leben in der Lausitz

Region | Von | 9. Oktober 2020

Investitionen in die eigenen Vier Wände lohnen sich aktuell besonders. 

Gut Leben 1

Eine sachlich gehaltene Wohnschlange mit 48 Wohnungen wird in der Sielower Landstraße in Cottbus gegenüber dem Spaßbad Lagune gebaut Foto: FH

Region (MB). Überall in der Lausitz wird kräftig gebaut und saniert. Neue Eigenheime, gar ganze Siedlungen entstehen,  Schulen und Kindergärten werden saniert und Mieter profitieren von neuen Mehrfamilienhäusern, die in attraktiven Innenstadtlagen gebaut werden.
Der weiche Euro macht das Sparen zudem unattraktiv und so werten viele schlaue Eigenheimbesitzer ihr eigenes Reich auf. Wintergärten, neue Garagentore  und Markisen werden ergänzt, die Fassaden erhalten neue Anstriche, eine Küche ist nach über 25 Jahre auch wieder fällig, der Heizungstausch wird staatlich gefördert, das Dach wird ausgebaut und neu gedeckt, der Garten vom Fachmann überholt und mach einer legt sich gar einen Pool zu.
Auch der Immobilienerwerb bleibt in unserer Region bei moderaten Immobilienpreisen und sehr guten Finanzierungsmöglichkeiten hoch interessant. Die regionalen Profis beraten gern.

Gut Leben 2

Ordentlich gebaut wird auch in der Gemeinde Kolkwitz. Am 23. Oktober wird das neue Dorfgemeinschaftshaus mit Gerätehaus der Feuerwehr in Hänchen eröffnet. Eine neue Kita entsteht am Nordbahnhof. Am 30. Oktober wird der Grundstein gelegt. Eröffnet werden soll die Kita Ende 2021 Foto: Gemeinde Kolkwitz

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: