Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Hahnrupfen in Burg - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 20. August 2019 - 08:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
16°C
 

Anzeige

Hahnrupfen in Burg

19. Juli 2019 | Von | Kategorie: Spreewald |

Spannende Wettkämpfe und Musik am 28. Juli 2019.

Hahnrupfen in Burg

Festliche Trachten und ein spannender Wettkampf erwartet die Besucher beim Hahnrupfen am 28. Juli | Foto: Burger Jugend

Burg (jk). Seit vielen Jahren veranstaltet die Burger Jugend ihr traditionelles Hahnrupfen, den Kokot und führt somit eine Tradition fort, die zum 126.Mal im Ort besteht. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der Ritt der Burschen durch die mit Eichenlaub geschmückte Pforte, „Galgen“ genannt, bei dem sie ihren Erntekönig ermitteln. Der amtierende Erntekönig ist der 30-jährige Georg Neumann mit dem Pferd Luky, die Erntekönigin ist Annemarie Schröter. Den Auftakt des wendischen Erntefestes bildet der Reiterball am Samstag, dem 27. Juli. „Wie im letzten Jahr wird auf der Wiese in der Waldschlösschenstraße getanzt.
Ein Bierwagen und ein DJ stehen für den Abend zur Verfügung.“, so Annemarie Schröter, die neue Organisatorin der Jugend Burg, und weiter: „Unser traditionelles Hahnrupfen findet wie gewohnt am Sonntag statt. Um 14 Uhr laufen die Reiter mit den Trachtenmädchen auf die schon genannte Wiese ein. Begleitet wird unsere Veranstaltung von den Lutzketaler Musikanten. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Kuchen und Getränken gesorgt.“

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren