Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Handwerker mit Meisterabschluss sind jetzt auch „Bachelor Professional“ - Märkischer Bote Handwerker mit Meisterabschluss sind jetzt auch „Bachelor Professional“ Handwerker mit Meisterabschluss sind jetzt auch „Bachelor Professional“Märkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 01:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
19°C
 
epaper
Anzeigen

Handwerker mit Meisterabschluss sind jetzt auch „Bachelor Professional“

Region | Von | 15. Januar 2021

Handwerksabschlüsse auf Hochschulniveau.

Region (MB). Alle Handwerker, die den Meisterabschluss anstreben oder eine Fortbildung zum geprüften kaufmännischen Fachwirt nach Handwerksordnung absolvieren, dürfen sich künftig zusätzlich „Bachelor Professional“ nennen. „Die neue Abschlussbezeichnung ist eine Anerkennung des hohen Leistungsniveaus in diesen Berufen und zugleich ein wichtiger Beitrag, um die Attraktivität der Höheren Berufsbildung auszubauen“, erklärt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus. „Allen Handwerksmeistern wird bereits seit 1. Januar 2020 zusätzlich der Titel Bachelor Professional verliehen.“ Ende 2020 waren es 156 Handwerksmeister, die diesen Abschluss erzielt haben und den Titel führen dürfen. In der Online-Veranstaltung „Den nächsten Karriereschritt im Blick – Meister im Handwerk/Bachelor Professional“ am nächsten Dienstag, erhalten Interessierte von 18 bis 20 Uhr wissenswerte Informationen zu diesem Thema.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: