Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Historische Verein zu Peitz lädt wieder ein - Märkischer Bote Historische Verein zu Peitz lädt wieder ein Historische Verein zu Peitz lädt wieder einMärkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 18:11 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
4°C
 
epaper
Anzeigen

Historischer Verein lädt zu Vortragsreihe nach Peitz ein

Spree-Neiße | Von | 1. April 2022

Peitz

Sowohl das Museum im Peitzer Festungsturm als auch Eisenhütten- und Fischereimuseum bieten eine schöne Möglichkeit für einen Ausflug nach Peitz. Die Museen besitzen nun auch die Möglichkeit per Audioguide durch die Ausstellungen zu gehen. Foto: F. Heinrich

Peitz (MB). Ab dem 8. April 2022 setzt der Historische Verein zu Peitz e. V., nun schon im 22. Jahr in Folge, seine historische Vortragsreihe „Geschichte und Geschichten aus Peitz“ fort. In diesem Jahr jährt sich zum 460. Mal der Bau der Festung Peitz, was den Verein dazu bewogen hat, die diesjährige Vortragsreihe diesem Motto zu widmen. Dazu finden in der Festungsscheune des Restaurants „Zeugschmiede“ im Frühjahr insgesamt drei Veranstaltungen statt. Beginn ist jeweils 19 Uhr.  Bereits am 8. April können Besucher viel Wissenswertes über den „Bau der Festung Peitz und die Streitigkeiten mit dem Kaiser in Wien“ erfahren. Weiter geht es am 13. Mai mit der „Eroberung der Festung Peitz im Jahre 1758“ und am 10. Juni mit dem Thema über die „Schleifung der Festung Peitz“. Referent ist der Vereinsvorsitzende, Christoph Malcherowitz. Der Eintritt ist frei.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: