Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen? - Märkischer Bote Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen? Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen?Märkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 02:46 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen?

Cottbus, Top-Themen | Von | 18. April 2019

DSC 2403

Weggefährten: Reinhard Drogla (SPD,l.), Holger Kelch (CDU) H.

DSC 5166Cottbus (hnr.) Auf eine ungewöhnlich spannende Kernfrage haben sich Moderator Jens Uwe Hoffmann und seine Gäste Reinhard Drogla, Stadtverordnetenvorsteher, und Holger Kelch, Oberbürgermeister, geeinigt: Was macht das Amt mit einem Menschen. Beide kommen aus sehr ähnlicher Ausgangssituation – sie haben Elektriker im Senftenberger Revier gelernt. Inzwischen dominieren sie seit Jahren die Cottbuser Politik. Was hat das menschlich in ihnen bewirkt? Lässt sich das im Dreier-Talk klären? Am 26. April 2019 ab 19 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) gilt es im „Kulinarium“ auf Gut Branitz. Eintritt wie immer 8 Euro.
Am 2. Mai ist an gleicher Stelle Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (SPD) Gast bei Hoffmann. Wie weit bückt sich Potsdam für die Lausitz? heißt es dann.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: