Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Hornow: Confiserie Felicitas lädt am 17. und 18. Dezember zum gemütlichen Adventsmarkt - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 14. Dezember 2019 - 23:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
5°C
 

Anzeige

Hornow: Confiserie Felicitas lädt am 17. und 18. Dezember zum gemütlichen Adventsmarkt

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Spremberg |

Hornow: Confiserie Felicitas lädt am 17. und 18. Dezember zum gemütlichen Adventsmarkt

Goedele Matthyssen und Peter Bienstman von Felicitas prüfen den großen leckeren Schoko-Weihnachtsmann Foto: Felicitas

Markt, Märchen und ganz viel Schokolade

Hornow (MB/trz). Advent und Weihnachten ohne Schokolade? Das geht schon mal gar nicht! Ohnehin: Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit sehnen sich die Menschen nach Süßem, nach zartem Schmelz auf der Zunge und nach süßer Verheißung im Bauch. Kurzum: Ein Weihnachtsmann oder ein Nikolaus aus Schokolade gehören dabei traditionell auf den Gabentisch.
Die Lausitzer Confiserie Felicitas führt seit vielen Jahren ein großes Sortiment an weihnachtlicher Schokolade. Hohlfiguren in vielen verschiedenen Motiven gehören auch die beliebten „Felicitassen“ mit Zimt oder Spekulatius und feine handgearbeitete Pralinen wie die mit Dattel-Marzipan und Ananas zu den festlichen Hochgenüssen.
Viele Kunden kannten aus der Vergangenheit den kleinen Adventsmarkt, den Felicitas im ehemaligen Laden des alten Werksverkaufs veranstaltete. Diese Tradition will das Unternehmen mit einer Wiederauflage des Marktes beleben. Am vierten Adventswochenende ist es wieder soweit. Von 10 bis 18 Uhr wird auf die Grünfläche zwischen dem Schokoladenland und der Scheune sowie in die Scheune selbst eingeladen.
Klein, aber fein: Es sind dazu ausschließlich Händler aus der Region vor Ort. Das Sortiment reicht von Wolkenberger Wein über Produkte aus dem Hofladen Dörry und dem Stukker-Land, bis hin zu Selbstgenähtem und Filzarbeiten. Wer noch kleine Geschenke aus der Region sucht, wird hier sicher fündig. Für den weihnachtlichen Gaumenkitzel sorgen
Wildspezialitäten vom Rost oder frisch gebackene Waffeln von Felicitas. Im geschützten Raum der ehemaligen LPG Scheune wird es neben Kulinarischem ganztags weihnachtliche Live-Musik geben. Auch für Kinder wird ein spannendes Programm bereitgehalten. Zudem gibt es weihnachtliche Livemusik mit der Spremberger Bläsergilde, dem Döberner
Volksschor, einem Ensemble von der Musikschule, dem Sternenchor Spremberg sowie den Hornower Jagdhornbläsern.
Ab 14.30 Uhr hat sich Märchenerzählerin Christiane Köhn angekündigt. Sie bringt Märchen für Kinder (ab 14.30 Uhr) und für Erwachsene (ab 16.30 Uhr) mit. Seit nunmehr fünf Jahren erzählt die aus Berlin stammende Neu-Niederlausitzerin Märchen. Ein Höhepunkt in diesem Jahr war die Märchenstunde mit Harfenbegleitung in der Berliner Philharmonie. Kein Wunder, ist Christiane Köhn auch Sängerin, Flötistin und Harfen-Schülerin. Mal sehen, mit welchem Programm sie im Hornower Schokoladenland auftrumpfen wird. Auf jeden Fall dürfte es süß werden.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren