Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Industriekultur von Forst erleben - Märkischer Bote Industriekultur von Forst erleben Industriekultur von Forst erlebenMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 13:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
13°C
 
epaper
Anzeigen

Industriekultur von Forst erleben

Forst & Döbern | Von | 22. Mai 2015

Geschichtsstammtisch lädt zur Likörfabrik

Forst (MB). Der Themenmonat Mai zur 750. Jahrfeier steht unter dem Motto „Industrie-Kultur“ und der Geschichtsstammtisch nimmt am 28. Mai um 18 Uhr das vorgegebene Motto ganz wörtlich auf. Der Stammtisch ist Gast in einer der eindrücklichsten alten Industrieanlagen von Forst – der alten C. H. Pürschel Tuchfabrik in der Heinrich-Werner-Straße. Georg Hofmann von der künftigen Likör- und Spirituosenfabrik führt durch einige spannende Ecken des Komplexes. Dabei wird er auch über die Pläne und Vorhaben der Unternehmung berichten. So ergeben sich bei den geplanten Likören erstaunliche Zusammenhänge mit Forst und seiner Textilindustrie, die sich erst auf den zweiten Blick erschließen. Für den Bereich Kultur konnte Bernd Beyer gewonnen werden. Er wird im Industrieambiente der alten Pürschel-Fabrik eine kleine Lesung halten. Freuen dürfen sich Stammtisch-Gäste auch auf eine kleine Likörkostprobe, die einen Vorgeschmack auf die Forster Likörproduktion geben soll. Besucher des Stammtisches sind herzlich gebeten, Bilder, Unterlagen  und Erinnerungsstücke von der Pürschel-Tuchfabrik mitzubringen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: