Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kommunen innovativ - Märkischer Bote Kommunen innovativ Kommunen innovativMärkischer Bote
Donnerstag, 18. August 2022 - 03:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
21°C
 
epaper
Anzeigen

Inovations-Treff 55+ startet im Spremberger City Center

Spremberg | Von | 3. Dezember 2021

Menschen über 55 sollen ihr Wissen in die Entwicklung der Region einfließen zu lassen.

Spremberg (MB). Die Städte Spremberg und Guben haben zusammen mit der BTU Cottbus-Senftenberg das Projekt „Kommunen innovativ – Altersinnovationen“ entwickelt und erfolgreich den Zuschlag für eine Förderung durch das Land erhalten. Durch das Projekt sollen ältere Menschen über 55 aktiv beteiligt werden, um ihr Wissen in die Entwicklung der Region einfließen zu lassen. Im Projektverlauf bis Ende 2023 werden Erzählsalons und Mitmachwerkstätten angeboten. Dabei ist ein Austausch zwischen den Bewohnern der Städte und der Universität angestrebt. Der temporäre Wissenschaftsladen (Pop-up-Store) bietet einen ersten Raum zum Gespräch an. Ziel dabei ist, eine Brücke zwischen den Städten und der Wissenschaft zu bauen und zu festigen.
Der Pop-up-Store im City Center Spremberg öffnet am 9. Dezember 2021. Bis zum 30. Dezember 2021 werden hier montags, mittwochs, und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr erste Projekte vorgestellt und Ideen für die weitere Arbeit gesammelt.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: