Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Jahresfest und Familientag beim Naemi-Wilke-Stift Guben - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 26. August 2019 - 04:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
20°C
 

Anzeige

Jahresfest und Familientag beim Naemi-Wilke-Stift Guben

7. Juni 2019 | Von | Kategorie: Guben |

Informationen, Begegnungen und Musik im Naemi-Wilke-Stift Guben vom 14. bis 16. Juni 2019.

Jahresfest und Familientag beim Naemi-Wilke-Stift Guben

Gerhard Schöne wird seine kleine und großen Gäste am Sontag um 16.30 begeistern | Foto: PR

Guben (MB). Für das Gubener Naemi-Wilke-Stift gibt es zum 141. Jahresfest am kommenden Wochenende gleich drei Jubiläen zu feiern. Zum einem 140 Jahre Kindergarten sowie 25 Jahre Orthopädie und 20 Jahre Ergotherapie.
Besucher sind am Freitag, 14. Juni 2019, von 15 bis 18 Uhr herzlich auf dem Stiftsgelände willkommen. Neben den Jubiläumsfeierlichkeiten wird dieser Tag als deutsch-polnischer Familientag, einem Tag der offenen Gesellschaft begangen, der bundesweit erst am 15. Juni stattfindet.
Besonders im Fokus steht am Freitag der 140. Geburtstag des Kindergartens. Dafür haben die Kindergartenkinder ein buntes Bühnenprogramm auf die Beine gestellt.
Im Kindergarten und im Krankenhaus gibt es ein Menge zu erleben. So präsentieren sich die einzelne Fachbereiche im Krankenhaus auf unterschiedliche Weise, Kuscheltiere können geröntgt werden oder mit dem Rollstuhl Parcoursfahren.

Jahresfest und Familientag beim Naemi-Wilke-Stift Guben

Auf anschauliche Weise stellen sich beim Deutsch-polnischen Familientag auch die einzelnen Fachbereiche vor | Foto: Naemi-Wilke-Stift

Im Weiten Raum sind zudem 80 farbenfrohe Bilder, welche die Kinder selbst gestaltet haben, zu bewundern.
In der ersten Etage zeigen historische Archivbilder die Entwicklung von einer Kinderbewahrungsanstalt zu einem modernen Kindergarten. Zusätzlich geben alte Spielzeuge einen Einblicke in das damalige Leben.
Am Freitag können Besucher das neue Wegeleitesystem des Naemi-Wilke-Stifts auszuprobieren. Dreisprachig – deutsch, polnisch, englisch – führt es über das Stiftgelände.
„ […] Wir wollen zeigen, dass wir nah bei den Menschen sind, egal aus welchem Land jemand kommt, egal welche Hautfarbe oder Religion jemand hat. Wir freuen uns auf gute Begegnungen und einen lebendigen Austausch“, freut sich Rektor Markus Müller.
Der Sonntag, 16. Juni 2019, beginnt um 14.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst für die Kinder des Kindergartens und die Mitarbeiter des Stifts.
Höhepunkt ist um 16.30 Uhr das Familienkonzert „ Lasst uns eine Welt erträumen“ von und mit Gerhard Schöne.
Am Samstag steht ein betriebsinterner Ausflug nach Polen an.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren