Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Jetzt Schwimmpate werden! Stadtsportbund braucht Unterstützer - Märkischer Bote Jetzt Schwimmpate werden! Stadtsportbund braucht Unterstützer Jetzt Schwimmpate werden! Stadtsportbund braucht UnterstützerMärkischer Bote
Sonntag, 4. Dezember 2022 - 03:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
0°C
 
epaper
Anzeigen

Jetzt Schwimmpate werden! Stadtsportbund braucht Unterstützer

Cottbus | Von | 12. August 2022

Cottbus. In der Lagune wurde wieder fleißig geübt, hart trainiert und viele Kinder konnten ihr Seepferdchen, den Seeräuber und das Schwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erlangen.
„Wir danken unseren Schwimmlehrern, um Familie Piazena, Alfred Liebrentz und seiner Enkeltochter, den Kameraden der DLRG, meinen Kollegen aus der Geschäftsstelle, unseren Freiwilligen und ganz besonders unserem Ben. Wir konnten gut 200 Kinder intensiv ausbilden. Bei einigen Kids braucht es einfach noch mehr Übung, auch Überwindung und der Knoten platzt etwas später. Wichtig ist, dass alle weiter machen mit dem Schwimmen, am besten regelmäßig“, so Tobias Schick, Gesamtleiter der Schwimmkurse.
Kurios für die Schwimmkurse: für Schüler der 4. bis 6.Klasse übernimmt das MBJS und die Brandenburgische Sportjugend die Kosten. Für jüngere Kinder müssen dies die Familie alleine schultern. Der Cottbuser Stadtsportbund hat daher eine Spendenaktion (Crowdfunding bei der VR Bank) initiiert, um so den Familien etwas zurückzugeben. „In den Ferien brauchen Familien jeden Cent. Und gerade bei dieser Preisentwicklung bitten wir alle, durch eine kleine Spende mitzuhelfen, um die Teilnehmergebühren zu senken. Werden Sie sozusagen Pate für ein Schwimmkind“, so Schick weiter.
Unterstützen kann man über folgenden Link:
www.viele-schaffen-mehr.de/ projekte/schwimmenlernen

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: