Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Jubiläum Reiseclub Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 19. September 2020 - 04:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
8°C
 

Anzeige

Jubiläum Reiseclub Cottbus

3. Januar 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

RCC lädt zu Reisemesse und Reisegala ein

Jubiläum Reiseclub Cottbus

Der Reiseclub Cottbus feiert am nächsten Wochenende sein 30-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass laden sie am Sonntag zu einer Reisemesse mit vielen kostenlosen Aktionen ein. Zusätzlich geht es am Sonntag bei der Reisegala „Winterzauberland“ musikalisch zu Foto: Reiseclub Cottbus

Cottbus (MB). Der Reiseclub Cottbus feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird das neue Jahr  mit einem Jubiläumswochenende eröffnet. Am nächsten Wochenende findet die vierte RCC-Reisemesse in der Stadthalle statt. Besucher können sich auf ein vielfältiges und kostenfreies  Rahmenprogramm mit Vorträgen, Urlaubskino, Stadtrundfahrten durch Cottbus, Tombola und reizvollen  Jubiläumsangeboten freuen. Zusätzlich besteht an den zahlreichen Messeständen die Gelegenheit sich über die schönsten europaweiten Reiseziele für 2020 zu informieren. Geöffnet ist am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
Theaterfreunde haben am Sonnabend um 15 Uhr außerdem die Möglichkeit sich die musikalische Kultkomödie  „Servus Peter“ anzusehen. Die Hommage an Peter Alexander erweckt die Welt der 50iger und 60iger Jahre mit viel Comedy, guter Laune und natürlich Musik zu neuem Leben. Abgeschlossen wird das Festwochenende dann am 13. Januar mit der Jubiläums-Reisegala „Winterzauberland“. Geboten wird ein abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm. Als Gaststars sind etwa das Berliner Showballett SMASH, die beliebte Schweizer Schlagersängerin Francine Jordi sowie Tommy Steiner vor Ort dabei.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren