Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kalender, Edeltannen und Christfestglanz - Märkischer Bote - Märkischer Bote Kalender, Edeltannen und Christfestglanz - Märkischer Bote Kalender, Edeltannen und Christfestglanz - Märkischer BoteMärkischer Bote
Donnerstag, 19. Mai 2022 - 08:09 Uhr | Anmelden
  • FacebookKalender, Edeltannen und Christfestglanz

header-logo

Wolkenlos
11°C
 
epaper
Anzeigen

Kalender, Edeltannen und Christfestglanz

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Cottbus |

GrGaglow Lausitzpark


Der Lausitz Park bietet während der Adventszeit ganz besondere Aktionen. An diesem und am nächsten Sonntag haben die Geschäfte geöffnet. Zudem lockt ein buntes Rahmenprogramm in den Cottbuser Süden Fotos: T. Richter-Z.

Adventsaktionen locken in den Lausitzpark und zum Christfest nach Cottbus-Groß Gaglow.

Cottbus-Groß Gaglow (MB/trz). Weihnachtlich geschmückt zeigt sich der Lausitz Park dieser Tage. Unter der Glaskuppel des Centers steht mitten in einer romantischen Winterlandschaft eine große Weihnachtstanne. Ihre vielen hundert Lichter glänzen warm, und auch in den Stoffbahnen des darüber hängenden Sternenhimmels glitzert und funkelt es. Eingebettet in die schneebedeckte Landschaft erwartet der größte Adventskalender der Lausitz die Besucher des Centers mit 24 attraktiven Adventsgeschenken.
Wertvolle Präsente
Viele Geschäfte und Partner des Lausitz Parks haben den Kalender gefüllt. Seit 1. Dezember, wird jeden Tag ein Türchen geöffnet. Dahinter verbirgt sich jeweils ein Geschenk im Wert von mindestens 200 Euro. Zu jedem Gewinn gibt wieder eine leckere Zugabe von „Nordsee“ und dieses Jahr sogar noch mehr: einen Gutschein für einen echten Weihnachtsbaum – eine Edeltanne im Wert von 50 Euro vom Werderaner Tannenhof. Das regionale Unternehmen bietet seine Tannen aus eigenem Anbau seit vielen Jahren auch in Cottbus an und ist dieses Jahr exklusiv nur am Lausitz Park zu finden. Geöffnet ist täglich von 9 bis 19 Uhr.
Am zweiten und dritten Adventssonntag (10./17.12.) sind alle großen und kleinen Besucher herzlich willkommen in der Lausitz-Park-Weihnachtsbackstube und zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen unter der Sternenkuppel. Dieses Jahr findet auch am Sonnabend, 16. Dezember, ein Weihnachtssingen statt. Der Weihnachtsmann ist an den Adventssonntagen ab 13 Uhr zu Gast und lässt sich gern mit großen und kleinen Besuchern fotografieren. Alle Geschäfte sind am zweiten und dritten Advent von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Christfest
Bereits an diesem Sonnabend, 9. Dezember, wird an der Groß Gaglower Kirche das Christfest gefeiert. Um 14 Uhr öffnet ein kleiner Weihnachtsmarkt mit Bastel-, Töpfer-, Schmuck- und Deko-Ständen. Natürlich fehlen auch Kaffee, Kuchen, Glühwein und Gegrilltes nicht. Für 15 Uhr hat sich der „Liederkranz Groß Gaglow“ zu einem weihnachtlichen Konzert angekündigt. Und um, 16.15 Uhr erscheint der Weihnachtsmann.
Eine ganz besondere Aktion hat das Autohaus Schulze in Groß Gaglow angekündigt.
Das Autohaus verlost nämlich vier mal ein Gruppenticket (je 13 Plätze) für die „Schulze Weihnachtsfahrt“ (ausschließlich für Kindergruppen von sozialen Einrichtungen) mit der Cottbuser Parkeisenbahn. Auf die Gewinner warten die weihnachtlich geschmückte Park-
eisenbahn, leckere Plätzchen und ein persönliches Weihnachtsgeschenk. Anmeldungen sind unter www.autohaus-schulze.de möglich. Ausgelost wird am 11. Dezember um 16 Uhr unter allen Anmeldungen.
Erfolgreiches Jahr
Das Jahr 2017 war für die Groß Gaglower ein besonders erfolgreiches, resümiert Ortsvorsteher Dieter Schulz. Im September wurde der Ort im Rahmen des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ mit 500 Euro geehrt. Mitte Oktober erfolgte die Grundsteinlegung für den Hortneubau. Die Vollendung ist für Ende 2018 geplant. Anno 2019 soll dann der alte Hortkomplex abgerissen und in eine Spielfläche verwandelt werden.




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren