Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kinderschutzpreis in Cottbus verliehen - Märkischer Bote Kinderschutzpreis in Cottbus verliehen Kinderschutzpreis in Cottbus verliehenMärkischer Bote
Mittwoch, 29. Mai 2024 - 07:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Kinderschutzpreis in Cottbus verliehen

Cottbus | Von | 17. November 2023

Gondula Award für Kinderhelden / Sechs Einrichtungen der Region vertreten.

Kinderschutzpreis Philip Mahrla

Vertreter der Nomminierten Einrichtungen bei der Verleihung in Cottbus F: LKSPN

Cottbus (MB). In der vergangenen Woche wurde erstmals der Lausitzer Kinderschutzpreis – der sogenannte Gondula Award verliehen. Nominiert waren sechs Einrichtungen.
Per Onlinevoting konnte für die Nominierten abgestimmt werden. Zu den drei Erstplatzierten gehörten das SOS-Kinderdorf Lausitz in Cottbus, das Kinderhaus Pusteblume in Burg, sowie das Ronald McDonald Haus in Cottbus. Ebenfalls nominiert war das sich in Trägerschaft des Landkreises Spree-Neiße befindliche Kinderdomizil in Spremberg. Am Ende konnte sich das Kinderdomizil auch über ein kleines Preisgeld freuen. Für Landrat Harald Altekrüger war die persönliche Teilnahme an der Preis-Verleihung in der Cottbuser Stadthalle wichtig, da dadurch auch die hervorragende Arbeit der Fachkräfte gewürdigt werde. Ins Leben gerufen hat den Preis der Cottbuser Künstler Martin Schüler.

Weitere Kommentare finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: