Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kindertagsfeiern in der Lausitz - Märkischer Bote Kindertagsfeiern in der Lausitz Kindertagsfeiern in der LausitzMärkischer Bote
Sonntag, 26. Mai 2024 - 08:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Kindertagsfeiern in der Lausitz

Region | Von | 26. Mai 2023

Am 1. Juni ist der internationale Kindertag. In den Städten und Gemeinden finden daher zahlreiche Veranstaltungen statt, wie hier im Tierpark Cottbus.

Am 1. Juni ist der internationale Kindertag. In den Städten und Gemeinden finden daher zahlreiche Veranstaltungen statt, wie hier im Tierpark Cottbus. Foto: CGA-Archiv

Region (MB). Am kommenden Donnerstag, 1. Juni 2023, ist wieder Kindertag: Grund genug, Kinderherzen höher schlagen zu lassen. Viele Veranstalter laden zu Kindertagsfeiern ein. Traditionell wird im Cottbuser Tierpark (ab 9 Uhr) gefeiert. Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr die Eröffnung des neuen Elefantenhauses um 13 Uhr. Alle Kindern, die am Kindertag den Tierpark schon vormittags besuchen, wird das neue Elefantenhaus schon vor der offiziellen Übergabe offen stehen.
Auch die Parkeisenbahn lädt traditionell alle Familien zum Kinder- und Familienfest ein – in diesem Jahr am Samstag, 3. Juni. Gefeiert wird rund um den Bahnhof am Sandower Dreieck. Vor allem auf die kleinen Besucher warten verschiedene Attraktionen.
De Spree-Galerie feiert den Kindertag ebenfalls am Samstag (3. Juni) mit einer großen Kindermalstraße von 10 bis 16 Uhr. Auf kreative Weise können die Kinder hier die Neuankömmlinge des Tierparks – die Elefantin, den Tiger und viele mehr – begrüßen. Die Bilder werden wetterfest, an den Tierpark Cottbus zur unbefristeten Ausstellung übergeben. Jedes Bild leistet einen Beitrag, der vom Centermanagement der Spree Galerie gespendet wird, um davon eine Bank zur Erinnerung an diesen Tag im Tierpark Cottbus aufzustellen.
Auch der Ostdeutsche Rosengarten in Forst öffnet zum Kindertag (1. Juni) speziell für die jüngeren Gäste seine Tore. Für die Kreativlinge unter den Kleinen wird es eine Bastelecke und verschiedene Ausmalbilder geben. Die Sportskanonen können sich auf der Hüpfburg oder beim Torwandschießen auspowern. Weitere Highlights sind die Jugendfeuerwehr (ab Nachmittag) und die Luftballonmodellage, die nicht nur kleine Kinderaugen zum Leuchten bringen. Verschiedene Outdoorspielzeuge, wie etwa Hula-Hoop Reifen, Stelzen, Pedalos, Laufdollis, Hüpfpferde oder Bobbycars, runden das Kinderparadies ab. Wer sich auf Erkundungstour begeben möchte, kann mit Hilfe einer Karte im Wehrinselpark auf Schatzsuche gehen.
Spiel, Sport und Spaß gibt es auch in Spremberg. Am 1. Juni stehen den Kindern bei freiem Eintritt von der Langen Straße bis zum CCS und dem Marktplatz viele Angebote und Überraschungen
parat. So gibt es z.B. Hüpfburgen, Tretautos, Kinder- schminken, Bastelstände, Kleinkinderbereich, Mitmachstationen und vieles mehr. Freuen kann man sich auch auf eine Kinderbühne mit vielen Aktionen, einem Vorlesezelt und vieles mehr.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: