Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
KNAX-Club: Tatü Tata - die Feuerwehr ist da! - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 12. Dezember 2018 - 03:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Stark bewölkt
3°C
 

Anzeige

KNAX-Club: Tatü Tata – die Feuerwehr ist da!

11. Mai 2018 | Von | Kategorie: Cottbus |

KNAX-Club: Tatü Tata - die Feuerwehr ist da!

300 KNAXianer lud die Sparkasse auf das Gelände der Cottbuser Feuerwehwache ein. Die Kinder erlebten eine spannenden, aktions- und lehrreichen Nachmittag Foto: FH

Sparkasse lud zum großen KNAX-Feuerwehrfest ein und begeisterte 300 Kinder und ihre Eltern.

 

Cottbus (MB). Am vergangenen Freitag wurde der Traum vieler kleiner Jungen und Mädchen wahr: Endlich einmal Feurwehrmann sein und ganz stolz mit leuchtenden Augen im großen Feuerwehrauto sitzen.
Die Sparkasse Spree-Neiße lud die Cottbuser Kinder in die Feuerwache I Cottbus zum großen KNAX-Feuerwehrfest ein. 300 kostenlose Eintrittskarten wurden von den kleinen Feuerwehrmännern zuvor in den Geschäftsstellen der Sparkasse abgeholt.
Viele Überraschungen und Höhepunkte hatte die Sparkasse in Zusammenarbeit mit dem Stadtfeuerwehrverband Cottbus e. V., den Feuerwehrmännern der Leitstelle Cottbus und den örtlichen Jugendfeuerwehren auf dem gesamten Gelände der Feuerwache vorbereitet. Nach der offiziellen Eröffnung durch André Müller, Direktor der Cottbuser Direktion Cottbus-Nord und Branddirektor Jörg Specht, Chef der Cottbuser Feuerwehr, konnten die Kinder auf Erkundungstour gehen, viel Interessantes erfahren und bei sportlichen Wettbewerben viel Spaß haben und ihre Fitness testen. So war der Beachvolleyplatz zum Wasserspielplatz mit Wasserschläuchen umfunktioniert, in der Fahrzeughalle konnten Feuerwehren und Rettungswagen aus nächster Nähe begutachtet werden und beim Schlauchzielrollen war Geschick gefragt.
Im Rauchdemohaus wurde gezeigt, was genau passiert, wenn ein Feuer ausbricht und wie man sich richtig verhält.
Selbstverständlich durfte auch die KNAX-Feuerwehr der Sparkasse mit der Erlebnisbahn nicht fehlen. Die KNAX-Spiele, Glücksrad und, Tresor sorgten für zusätzliche Gewinne. Für das leibliche Wohl der Kinder war mit Bratwurst, Pommes und Getränken auch gesorgt.
Warum macht es soviel Spaß, im KNAX-Club der Sparkasse zu sein?  In diesem besonderen Club für sechs bis zwölfjährige ist immer etwas los. Bei den zahlreichen Veranstaltungen und Wettbewerben im Jahr gibt es immer viel Spaß und tolle Preise zu gewinnen. Alle zwei Monate kommt das KNAX-Heft mit den spannendenAbenteuern der frechen Fetztensteiner heraus und einmal im Jahrder KNAX-Kalender. Und nicht zu vergessen, dass lustige bunte KNAX-Sparbuch für unsere Jüngsten. Wer mehr über die KNAXianer wissen möchte, kann sich jederzeit in einer der 28 Geschäftsstellen der Sparkasse Spree-Neiße informieren.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren