Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Komptendorf feiert 600 Jahre - Märkischer Bote Komptendorf feiert 600 Jahre Komptendorf feiert 600 JahreMärkischer Bote
Montag, 24. Juni 2024 - 08:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
18°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Komptendorf feiert 600 Jahre

Spree-Neiße, Top-Themen | Von | 21. April 2023

Kirche in Komptendorf

Ab dem kommenden Sonntag, 30. April, feiert Komptendorf 600-jähriges Jubiläum. Der Gottesdienst um 10 Uhr ist Auftakt der 2-tägigen Jubiläumsfeier. Foto: JH

Komptendorf (MB). Die früheste überlieferte Erwähnung von Komptendorf finden wir in einer Urkunde vom 8. Januar 1423. Aus diesem Anlass lädt der Neuhausener Ortsteil 30. April und 1. Mai 2023 zu einem großen Fest zum 600-jährigem Jubiläum ein. Der Sonntag, 30. April, startet mit dem Gottesdienst um 10 Uhr. Ab 11 Uhr können die Besucher bei den Händlern nach Waren stöbern. Um 12.30 Uhr startet der große historische Festumzug. Mittag und Nachmittag ist für Speis und Trank gesorgt. Um 18 Uhr findet eine historische Modenschau statt. Am Abend kann dann ab 20 Uhr zu DJ Heiko in den Mai getanzt werden. Um 22.30 Uhr rundet das Feuerwerk den Tag ab. Der 1. Mai steht ganz im Zeichen der historischen Rundfahrten. Außerdem wird um 10 Uhr zum Frühschoppen und Maibaumstellen eingeladen. Für die Frühaufsteher beginnt der Tag aber bereits um 9 Uhr mit einer geführten Frühaufsteher-Radtour. Für Spätaufsteher gibt es um 15 Uhr erneut die Gelegenheit Komptendorf auf zwei Rädern zu erkunden. Die Touren dauern etwa 2 bis 3 Stunden. Treff ist an der Infotafel am Friedhof. Auch historische Kutschenfahrten laden von um 11.15 Uhr, 12.15 und um 13.15 Uhr zum Entdecken ein. Treff hierfür ist vor dem Eingang der Kirche. Karten kosten 5 Euro pro Person. Auch mit dem Traktor können Interessierte Wissenswertes über die 600-jährige Geschichte von Komptendorf erfahren. Die Tour startet um 15 Uhr an der Haltestelle vor Dockters und kostet ebenfalls 5 Euro. Karten für die Kutsch-und Traktorfahrten können am 30. April an der Bus-Wendeschleife erworben werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: