Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen 02. November 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 6. August 2020 - 23:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkig
21°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen 02. November 2019

1. November 2019 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

VORTRÄGE ZUR BÖRSE
Seit mehr als 20 Jahren organisiert der Börsenclub Cottbus e.V. für Studenten der BTU und interessierte Anleger aus dem Großraum Cottbus, kostenlose Veranstaltungen und Vorträge rund um das Thema Börse. In vier Vorträgen wird den Teilnehmern Grundlagenwissen über die Börse und Wertpapiere vermittelt. Beginn ist am Montag 19.30 Uhr im Zentralen Hörsaalgebäude der BTU Cottbus.
FESTIVALERÖFFNUNG
Das 29. Festival des osteuropäischen Films wird am Dienstag  um 19 Uhr im Staatstheater Cottbus (Großes Haus) eröffnet. Eröffnungsfilm ist die grenzüberschreitende Komödie SMUGGLING HENDRIX, das Spielfilmdebüt von Regisseur Marios Piperides.
KRIMI-LESUNG - „Tödliche Spreewald-Liebe“- zu einer  Lesung von und mit Wolfgang Swat wird am Dienstag um 18  Uhr in die Stadtbibliothek Guben eingeladen
INFOS ZUR PFLEGE – Der Bürgerverein der Spremberger Vorstadt in Cottbus lädt  zu einer Bürgerversammlung am  nächsten Mittwoch, 6.November,  um 17 Uhr im Krümel-Café Cottbus – Spremberger Vorstadt  (Nähe Lutherkirche), Brauhausbergstraße 4, in Cottbus ein.  Zu Gast sind Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Cottbus mit einem großen Informationsangebot.
HEIMAT LAUSITZ – In einem spannenden Vortrag zeigt der versierte Naturfotograf und -filmer  Lennert Piltz aus Spremberg einmaligen Blicke auf die Tier- und Landschaftswelt der Region Nieder- und Oberlausitz. Zu erleben am Donnerstag um 19 Uhr im Saal der Musikschule Guben.
LINEDANCE – Zur nächsten Country- und Line Dance-Party wird am 8.November ab 20 Uhr wieder ins MANITU Forst eingeladen.
TURNEN – Zum wiederholten Mal ist der SG Bademeusel e.V. Ausrichter eines Heimwettkampfes des SC Cottbus in der höchsten deutschen Turnliga. Gegner der Cottbuser an diesem Tag ist das Team vom KTV Straubenhardt. Turnkunst auf hohem Niveau ist also am Samstag 9. November, ab 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Forst zu erleben.
MÄRCHENSTUNDE – Am nächsten Sonntag findet im Schloss Branitz die nächste Märchenstunde mit Ute Fisch statt. Unter dem Motto „Märchen am Kamin“ werden Märchen die sich mit den Jahreszeiten Herbst und Winter beschäftigen vorgetragen. Die Märchenstunde beginnt jeweils um 14, 15 und 16 Uhr, Treffpunkt ist an der Schlosskasse.
STADTSERVICE- Das Stadtbüro City im Technischen Rathaus, Karl-Marx-Straße 67 bleibt an diesem Sonnabend geschlossen.
WORKSHOP- Das Brandenburgische Textilmuseum Forst lädt am nächsten Sonnabend von 15 bis 17 Uhr zu einem Filzworkshop ein. Zur Auswahl stehen Nass- und Trockenfilztechniken.
GYSI LIEST - Der Rechtsanwalt, Politiker, Autor und Moderator Gregor Gysi stellt am Mittwoch um 19 Uhr im Kurmärker-Saal  (Bürgerhaus Großräschen) seine Biographie vor. Die Besucher können  in dieser interessanten und auch spannenden Autorenlesung den Politiker,  aber auch den Menschen Gregor Gysi kennenlernen.
KABARETT - Am Mittwoch heißt es um 19,30 Uhr im Theater Neue Bühne Senftenberg :
„ Allein in der Sauna – ein kabarettistisch-komödiantischer Monolog für einen Schauspieler“.  Frank Pinkus schickt „Kalle“ in seinem Monolog auf die Suche nach einfachen Antworten auf die großen Fragen – von Liebe bis Wocheneinkauf. Zwischen Alltagssorgen und Zukunftswünschen fegt an diesem Abend ein Sturm durch Karl-Heinz König, der alles verändern kann …
NEUE AUSSTELLUNG - Am Donnerstag wird im Museum Schloss und Festung Senftenberg die neue Ausstellung „Wechselseitig. Rück und Zuwanderung in die DDR 1949 bis 1989“ eröffnet. Die Ausstellung erzählt erstmalig die kaum bekannte Geschichte jener Menschen, die von der BRD in die DDR übersiedelten. Die meisten dieser etwa 500.000 Menschen kehrten zurück zu ihren Familien und Freunden, hatten sich verliebt, flohen vor Strafverfolgung, folgten dem Ruf der Kirchen, suchten Arbeit, ein besseres Leben oder einen persönlichen Neuanfang. Nur eine Minderheit wählte diesen Weg aus politischer Überzeugung.
SCHOKOLADENKONZERT- Am nächsten Donnerstag findet um 19 Uhr im Friedrich-Wolf-Theater in Eisenhüttenstadt ein Schokoladenkonzert statt. Dabei werden Musik und Schokolade serviert.
HERBSTTRIO- An diesem Sonnabend findet in Guben um 17 Uhr in der Frankfurter Straße 12 das 31. Stadtwächterstündchen statt. Es werden ein Quiz, ein Hörbuch und ein Bildband des Niederlausitzer Verlags vorgestellt.
TAGUNG SOZIALAUSSCHUSS- Am nächsten Donnerstag findet in Forst um 17.30 Uhr eine Sitzung des Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsausschusses im Kreishaus  statt.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren