Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 20. Juli 2019 - 07:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter bis wolkig
17°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen

30. November 2018 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

ADVENT-BASTELN – Im FLORALIA Pflanzen-Centrum leuchten an diesem Samstag, dem 1.12. von 9 bis 16 Uhr und am 2.12. von 9 bis 12 Uhr die Sterne. So manches selbst gefertigte Präsent für die kommenden Festtage kann hier entstehen. Wer sich selbst die Gestaltung eines Adventskranzes oder Weihnachtsgesteckes zutraut, bekommt selbstverständlich das notwendige Zubehör mit vielen kreativen Ideen. Der Duft von Glühwein und frischem Adventsgebäck wird durch das Pflanzen-Center ziehen.

LICHTERFEST – Das Weihnachtsbaumbeleuchtungsfest beginnt am Sonntag (2.12.) um 16 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (Küko) in Dahlitz.

VORVERKAUF – Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit beginnt in der Touristinformation der Vorverkauf von Dauerkarten für die Saison 2019 im Rosengarten.

CHORMUSIK – Heute (1.12.) singen ab 14.30 Uhr in der Kirche Drewitz die Don Kosaken. Sonntag (2.12.), 16 Uhr, dirigiert Jörg Deuse in der Kirche Heinersbrück den Gemischten Chor.

WEIHNACHT IM MUSEUM – Eine Sonderausstellung zu den Themen  Winter und Weihnachten ist vom 4. Dezember bis 6. Januar im Stadt- und Industriemuseum zu besichtigen.

WINTERLAUF – Der LTSV Forst 1990 e.V.lädt am Samstag (1.12.) um 10Uhr alle Laufinteressenten zum 74. Forster Neiße-Winterlauf ins Stadion am Wasserturm ein. Gelaufen werden die Strecken über 7,5 km und 15 km.

CHORSINGEN 1 – Das ökumenische Adventskonzert am 2. Dezember um 17 Uhr in der Kreuzkirche wird in diesem Jahr als Beitrag der Spremberger Kirchengemeinden zum lebendigen Adventskalender 2018 durch die Chöre der St. Michael-Kirchengemeinde, der St. BennoGemeinde und der Auferstehungskirchengemeinde sowie durch Orgelklänge gestaltet.

CHORSINGEN 2 – Zu einem außergewöhnlichen Adventskonzert mit vielen bekannten Liedern, Orgel- und Klaviermusik und der besinnlichen “Weihnachtsgeschichte” von Max Drieschner lädt der Volkschor Cottbus unter Leitung von Countertenor David Vogel am 7. Dezember um 17 Uhr in die Kreuzkirche am Bonnaskenplatz ein. Der Eintritt ist frei.

AUSSTELLUNG - Das Heimatmuseum Dissen eröffnet am Sonntag (2.12.) um 15 Uhr die neue Ausstellung „Weihnachtliches in Papier und Pappe“ traditionell mit dem Adventssingen des sorbischen Chores „Lužyca“ in der Dissener Kirche. Viele ganz besondere Dinge aus Papier sind in Dissen zu sehen, historische Krippenfiguren, historische Figuren für die Drehbäume, aber auch Spielsachen, die auf dem Gabentisch lagen.

NIKOLAUS IM TIERPARK – Am 6. Dezember um 14.30 Uhr kommt der Nikolaus in den Cottbuser Tierpark und freut sich auf einen Rundgang mit interessierten Kindern und deren Eltern. In diesem Jahr hat der Nikolaus neben kleinen Leckereien für die Kinder auch die eine oder andere Überraschung für unsere Tiere in seinem Geschenkesack.Für die Führung fallen neben dem Tierparkeintritt keine weiteren Kosten an.

WEIHNACHTSKONZERT – Die Drebkauer Sängergemeinschaft lädt am 8. Dezember um 17.30 Uhr wieder in die Stadtkirche Drebkau zum Weihnachtskonzert ein. Musikalische Gäste sind die Chorgemeinschaft Sacro/Bademeusel, der gemischte Chor Sangesfreunde Ströbitz, der Drebkauer Posaunenchor und Organist Horst Bernstein.

ADVENTSKALENDER – In Forst öffnet der Weihnachtsmann am Samstag von 9 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek das 1. Türchen des 11. Forster Advenstkalenders mit einer Bastelstraße, Gebäck und heißem Tee. In Spremberg wird das erste Türchen des Lebendigen Adventskalenders um 16 Uhr in der kiko kreativagentur Dresdener Straße 33 geöffnet.

WINTERLAUF – Der LTSV Forst 1990 e.V. lädt am Samstag um 10 Uhr alle Laufinteressenten zum 74. Forster Neiße-Winterlauf ins Stadion am Wasserturm ein. Gelaufen werden die Strecken über 7,5 km und 15 km.

LOKAL ÖFFNET WIEDER – Ab Samstag ab 12 Uhr können die Gubener wieder ins Gartenlokal “Süd-West” einkehren. Nach zwei Jahren hat der Gartenvorstand mit Jörn Georg Franke nun endlich einen Gastwirt. Er betreibt seit 2016 auch das Lokal am Großsee „Zum Rückenschwimmer”. Nach der offiziellen Begrüßung am Samstagmittag durch den Gartenvorstand gibt es dann jede Menge kulinarische Angebote.

ABSCHLUSSKONZERT – Die Bläserklassen der Corona-Schröter- und Friedensschule spielen am 5. Dezember ab 18.30 Uhr im Volkshaus Guben ein Programm zum Jahresabschluss. Neben weihnachtlichen Arrangements gibt es auch Rockmusik und viele andere bekannte Melodien im bläserischen Gewand. Als Special Guest zu hören ist das Blasorchester der Städtischen Musikschule Johann Crüger.

ADVENTSKONZERT – Orchester und Solisten der Musik- und Kunstschule “Johann Theodor Römhild” des Landkreises Spree-Neiße stimmen die Besucher am Freitag, 7. Dezember, ab 17 Uhr in der Musik- und Kunstschule, Kleine Amtsstraße 1 in Forst auf die besinnliche Zeit ein.

SALONORCHESTER – Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde lädt zu einem Weihnachtskonzert ein. Am Samstag, 8. 12.,wird ab 15 Uhr das Ensemble mit gefühlvoller Musik der amerikanischen Sopranistin Julie Wyma in der Alten Färberei in Guben gastieren. Mal fröhlich beschwingt, mal märchenhaft verträumt umrahmen kurze Rezitationen von Gedichten und Geschichten rund um diese besondere Zeit des Jahres dieses besondere Konzerterlebnis

NIKOLAUS IM TIERPARK – Am 6. Dezember um 14.30 Uhr kommt der Nikolaus in den Cottbuser Tierpark und freut sich auf einen Rundgang mit interessierten Kindern.

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren