Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen - Märkischer Bote
Montag, 21. Juni 2021 - 11:37 Uhr | Anmelden
  • Kurzmeldungen vom 08.05.2021Kurzmeldungen vom 08.05.2021

Kurzmeldungen vom 08.05.2021

Kurzmeldungen vom 08.05.2021
29°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen vom 08.05.2021

7. Mai 2021 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

LESUNG – Das Piccolo Theater Cottbus, die Bücherei Sandow e.V., das Cottbuser Gladhouse und der subkulturelle Zusammenschluss Club-Kommission-Cottbus veranstalten gemeinsam mit der Kultursiedlung Bunter Bahnhof eine Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung und zum 76. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus. An diesem Samstag (08.05.) werden ab 20.15 Uhr von verschiedenen Künstlern und Menschen des gesellschaftlichen und politischen Lebens der Stadt Texte „verbrannter“ Schriftstellergelesen. Die Veranstaltung ist unter www.piccolo-cottbus.de zu sehen.

VERTRAG – Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH (EVC) und die Stadt Cottbus haben einen neuen Stromkonzessionsvertrag für das auch bisher von der EVC GmbH versorgte Stadtgebiet abgeschlossen. Der Vertrag mit einer zwanzigjährigen Laufzeit geht bis zum 31.12.2041. Er umfasst das Stadtgebiet ohne die Stadtteile Branitz, Dissenchen, Döbbrick, Gallinchen, Groß Gaglow, Kahren, Kiekebusch, Merzdorf, Sielow, Skadow und Willmersdorf, die ein anderes Konzessionsgebiet bilden.

STALLPFLICHT- In Brandenburg ist die Stallpflicht wegen der Geflügelpest vollständig aufgehoben worden, da das aktuelle Geschehen rückläufig sei, so das Verbraucherschutzministerium am Dienstag, 04.05.

GESTALTEN – Am 4. Juni findet die vierte Cottbuser Jugendkonferenz unter dem Motto „Pimp your city“ statt. Sie soll Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren dazu ermutigen, das Leben in ihrer Stadt mit zu gestalten. An drei Veranstaltungsorten mit insgesamt sechs Workshops und einem digitalen Abschluss können die Jugendlichen Projektideen entwickeln, die im Anschluss weiter begleitet werden sollen. Anmeldungen sind per Mail über kinder-jugendbeteiligung@cottbus.de möglich.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren