Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 09.01.2021 - Märkischer Bote - Märkischer Bote Kurzmeldungen vom 09.01.2021 - Märkischer Bote Kurzmeldungen vom 09.01.2021 - Märkischer BoteMärkischer Bote
Samstag, 4. Dezember 2021 - 17:48 Uhr | Anmelden
  • Kurzmeldungen vom 09.01.2021Kurzmeldungen vom 09.01.2021

Kurzmeldungen vom 09.01.2021

Kurzmeldungen vom 09.01.2021
2°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen vom 09.01.2021

8. Januar 2021 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

SEMINAR – Am 12. Januar findet von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) die Online-Veranstaltung „Wie leite ich mein Team im Homeoffice?“ statt. Von 17 bis 19 Uhr werden Fragen rund um die Arbeit im Homeoffice geklärt. Eine Anmeldung erfolgt auf der Website der HWK.

ARBEITSLOSIGKEIT- Der Corona-Lockdown macht sich auf dem Arbeitsmarkt im Dezember spürbar bemerkbar. Wie die Agentur für Arbeit Cottbus informiert, steigt die Arbeitslosen-Quote im Bezirk Cottbus auf 6,2 Prozent (Vorjahr 5,7). Einen großen Anstieg weist Spree-Neiße mit einem Anstieg auf 8,9 Prozent auf.

VOGELGRIPPE – In der Gemeinde Schenkendöbern im Ortsteil Krayne ist erstmals im Landkreis Spree-Neiße der Geflügelpesterreger H5N8 (Vogelgrippe genannt) nachgewiesen worden. Um die Übertragung von Wild- auf Nutztieren zu verhindern gilt im Landkreis Spree-Neiße/bereits seit dem 14.12. die Aufstallungspflicht in bestimmten Restriktionsgebieten.

REINSCHNUPPERN – Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg begrüßt am Donnerstag, 14. Januar, zwischen 9 und 18 Uhr alle interessierten Schüler, Lehrer und Eltern unter www.b-tu.de auf ihrer Messeplattform ExpoIP. Neben Online-Workshops, gibt es Antworten rund um das Studienangebot.

SPRECHSTUNDE- Am nächsten Dienstag findet die nächste Bürgersprechstunde mit SPN-Landrat Harald Altekrüger statt. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr ist er unter 03562 986-10001 telefonisch erreichbar. Auch Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier führt ihre Bürgersprechstunde aktuell telefonisch. Die nächste findet am kommenden Dienstag von 15 bis 18 Uhr statt. Unter 03563/340-102 kann eine Uhrzeit abgestimmt werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren