Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 13.06.2020 - Märkischer Bote Kurzmeldungen vom 13.06.2020 Kurzmeldungen vom 13.06.2020Märkischer Bote
Montag, 8. August 2022 - 15:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
27°C
 
epaper
Anzeigen

Kurzmeldungen vom 13.06.2020

Kurzmeldungen | Von | 12. Juni 2020

MÜSCHEN- Für den Ersatzneubau des Dorfgemeinschaftshauses in Müschen ist der Förderungsbescheid eingetroffen. Das Dorfgemeinschaftshaus soll um einen Anbau für eine Feuerwehrgarage erweitert werden. 
GEÖFFNET- Die Stadtverwaltung Spremberg hat einen eingeschränkten Regelbetrieb aufgenommen. Bis zur normalen Öffnung ist der Besucherverkehr weiterhin nur unter Einschränkungen und bei vorheriger Terminabstimmung möglich.
AUSSTELLUNG- Die SPD Cottbus/Spree-Neiße lädt zu einer Ausstellung der Ebert Gruppe in ihr Büro in der Friedrich Ebert Straße 40 ein. Die dort unter dem Motto „Zusammen“ ausgestellten Werke können montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr besichtigt werden.
VEREINSHILFE - Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat bislang rund 736.620 Euro Soforthilfe für gemeinnützige Träger von Einrichtungen der Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe, der Weiterbildung und des Sports bewilligt, zur Überwindung von existenzgefährdenden Notlagen. Insgesamt stellt die Landesregierung 10 Millionen Euro für drei Monate zur Verfügung. Die Soforthilfe wird als Festbetrag ab Antragstellung als einmalige nicht rückzahlbare Leistung als Zuschuss in Form eines Schadensausgleichs gewährt.
Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!


Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: