Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 29. Februar - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 5. Juli 2020 - 18:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
27°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen vom 29. Februar

28. Februar 2020 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!


RUDELSINGEN –  Am nächsten Dienstag wird um 19.30 Uhr zum vierten Rudelsingen in die Alte Chemiefabrik eingeladen.  Unter Anleitung und begleitung eines Pianisten können gemeinsam aktuelle Lieder als auch alte Hits gesungen werden. Einlass ist ab 19.30 Uhr.
VORTRAG- Am nächsten Dienstag findet um 17.30 Uhr im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ein kostenfreier Vortrag zum Thema „Fuß- und Nagelpilz“ statt. Behandlungsmethoden werden erklärt und Tipps zur Vorbeugung dieser Erkrankung gegeben. Interessenten werden gebeten sich telefonisch unter 0171 4885745  anzumelden. 
GESCHICHTE- Am nächsten Freitag findet um 19 Uhr ein Vortrag aus dem Freundeskreis Peitzer Regionalgeschichte in der Amtsbibliothek Peitz statt. Thema sind „Peitzer Stadtansichten einst und heute“. Visuell bereichert wird der Vortrag durch zahlreiche Fotografien von Dr. Frank Knorr. Der Eintritt ist kostenfrei.
FINDLINGSPARK- Passend zum meteorologischen Frühlingsbeginn lädt der Findlingspark Nochten am Sonntag zum „Frühlingserwachen“ ein. Besucher haben die Möglichkeit, die Themengärten zu erkunden und die frische Luft zu genießen. Um 13.30 Uhr findet eine einstündige kostenfreie Führung statt.  Der Park ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet. 
AUSSTELLUNG- Der Förderverein Lieberose e.V. lädt an diesem Sonntag um 11 Uhr zur Eröffnung von „Drehorgel und Co“ in die Darre Lieberose ein. Ausgestellt werden mechanische Musikinstrumente aus drei Jahrhunderten, darunter eine US-amerikanische Kirmesorgel. Die Ausstellung kann bis zum 26. April  sonntags von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden.

KÄSTNER-HOMMAGE – Der Schauspieler und Sänger Johannes Kirchberg ist am nächsten Samstag um 19.30 Uhr bei der neuen Bühne Senftenberg zu Gast. In seinem Erich Kästner Programm „Ein Mann gibt Auskunft“ würdigt er den Dichter und stellt eigenen Neuvertonungen von dessen Lyrik vor. .
KONZERT- Am nächsten Freitag tritt die kanadische Ausnahmekünstlerin Lynne Hanson gemeinsam mit ihrer Band „The Good Intentions“ um 20 Uhr im Real Music Club auf.
GASTSPIEL- Am nächsten Samstag gibt die neue Bühne Senftenberg um 19.30 Uhr ein Gastspiel in der Pulsnitzhalle in Ortrand. Gezeigt wird das Frank Düwel inszenierte Stück „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“. Erzählt wird die Geschichte einer besonderen Freundschaft zweier unterschiedlicher Menschen die durch das gemeinsame Tanzen zusammenfinden.
EXPERIMENTE- Am Montag fand die Auftaktsveranstaltung des Physikalischen Praktikums auf dem Senftenberger BTU-Campus statt. Schüler aus den oberen Klassen des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide und des Oberstufenzentrums Lausitz waren zu Gast. 
DIABETIKER – Am nächsten Samstag lädt das Diabetes-Team des Krankenhauses Spremberg ab 8.45 Uhr zum achten Insulinpumpentreff ein. Vor Ort finden mehrere Vorträge statt, bei denen die neuesten Entwicklungen präsentiert und erklärt werden.
SPIELENACHMITTAG- Am nächsten Mittwoch findet von 14 bis 18 Uhr ein Spielenachmittag im MGH Lauchhammer statt. Alle Spielbegeisterten haben vor Ort die Möglichkeit eine Vielzahl unterschiedlicher Spiele auszuprobieren.
COMEDY- Am nächsten Freitag  gastiert die Kabarettistin Tatjana Meissner um 19 Uhr mit ihrer Frauentags Comedy im Großräschener Kurmärker Bürgerhaus. Die Entertainerin unternimmt dabei mit den Zuschauern eine humoristische Reise in die DDR und arbeitet dabei damalige Alltagssituationen sowie die eigenen Jugendsünden gewitzt auf.
NEUER VORSITZ – Reiner Paßkönig wurde zum neuen Vorsitzenden des Lauchhammer Ortsverbandes der Partei DIE LINKE gewählt.
ERÖFFNUNG- . Die „Geriatrische Tagespflege Forst“ in der Robert-Koch-Straße 35 öffnet am nächsten Montag erstmalig ihre Pforten. Um 14 Uhr findet eine Eröffnungsfeier statt.
SPERRUNG 1- Ab nächstem Montag ist die Friedhofsstraße in Forst vollständig für den Verkehr gesperrt. Grund sind Leitungs- und Kanalbauarbeiten sowie ein anschließender Straßenbau und die Errichtung einer Straßenbeleuchtungsanlage. Die Zufahrt in den Luisenweg ist  über die Triebeler Straße möglich, die Zufahrt in den Amalienweg erfolgt über den Forstweg. Die Fertigstellung ist für Juni 2021 geplant.
SPERRUNG  2– Die Pfälzer Straße  in Forst ist ab dem nächsten Montag etwa zwei Wochen zwischen Wendenstraße und Robert-Koch-Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund dafür ist die Errichtung einer Schmutzwassergrundstücksanschlussleitung.
GESCHLOSSEN- Das Archiv verschwundener Orte in Forst bleibt am nächsten Donnerstag aus betrieblichen Gründen geschlossen.
PARTY- Am nächsten Samstag, 07.03., findet in der Alten Färberei Guben die große Ü30 Party statt. Euch erwartet neben einer Grilllounge im Außenbereich, zwei Floors zu bester Musik aus vergangenen Jahrzehnten der 70er, 80er bis heute und natürlich Schlager, Discofox & Oldies getanzt, geflirtet und gefeiert werden. Einlass ist 20 Uhr. 
DIABETIKER – Am nächsten Samstag lädt das Diabetes-Team des Krankenhauses Spremberg ab 8.45 Uhr zum achten Insulinpumpentreff ein. Vor Ort finden mehrere Vorträge statt, bei denen die neuesten Entwicklungen präsentiert und erklärt werden.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren