Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
LAGA-Verein feiert Jubiläum - Märkischer Bote LAGA-Verein feiert Jubiläum LAGA-Verein feiert JubiläumMärkischer Bote
Montag, 20. Mai 2024 - 16:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

LAGA-Verein feiert Jubiläum

Spremberg | Von | 23. Juni 2023

Spremberg (MB). Wichtige Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am 1. Juli 2023 jährt sich der Tag, an dem sich der LAGA-Verein gegründet hat, zum 15. Mal. Dieses Jubiläum begeht der Verein mit einer öffentlichen Feier, zu der Mitglieder, Sponsoren, Unterstützer aber auch interessierte Sprembergerinnen und Spremberger herzlich willkommen sind. Teil der Feierlichkeiten wird die Grundsteinlegung für die Imagination der einstigen St. GeorgKapelle.
„Durchaus mit Stolz, vor allem aber mit Freude und Dankbarkeit schauen wir auf die 15 Jahre zurück und auf die gemeinsamen Errungenschaften, die wir als Verein erreicht haben“, erklärt Vereinsvorsitzender Frank Meisel. Auch wenn die ursprüngliche Absicht, eine Landesgartenschau nach Spremberg zu holen, nicht zum Erfolg geführt habe, sei viel in der Stadt bewegt worden: angefangen bei der Restaurierung des Jugendstilbrunnens und des Sängerblicks auf dem Georgenberg über die XXL-Blumenkübel und die Wippentiere in der Innenstadt bis hin zu den Blumenkästen an den Geländern Spremberger SpreeBrücken. Die Feier zum 15-jährigen Jubiläum mit Grundsteinlegung findet am 1. Juli ab 15 Uhr auf der Bodenplatte des Projekts St. Georg-Kapelle im Stadtpark auf dem Georgenbergstatt. Eingebettet in ein unterhaltsames Programm mit musikalischer Begleitung wird der Verein die Jubiläumsfeier nutzen, ein wenig zurück-, vor allem aber nach vorne zu schauen. Zudem kann sich bei Speis und Trank über weitere Vorhaben ausgetauscht werden.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: