Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Lausitzer Chemiestandort stellt 2019 Nachhaltigkeit in den Fokus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 17. November 2019 - 21:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
10°C
 

Anzeige

Lausitzer Chemiestandort stellt 2019 Nachhaltigkeit in den Fokus

25. Januar 2019 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

BASF für Nachhaltigkeit/ Vielseitige Veranstaltungen – Ausstellung ab 31.1.19.

Lausitzer Chemiestandort stellt 2019 Nachhaltigkeit in den Fokus

In drei Ausstellungen der BASF gehen Kunst und Nachhaltigkeit inhaltlich Hand in Hand. Den Beginn macht „Kopfkino“ mit Arbeiten des französischen Künstlers Alain Signori ab 31. Januar 2019 | Foto:PR

Schwarzheide (MB) Im Jahr 2019 gehen Kunst und Nachhaltigkeit bei BASF in Schwarzheide Hand in Hand.
Ausstellungen, Veranstaltungen und Workshops geben Impulse für einen Weg in eine nachhaltigere, umweltbewusstere und sozial verträglichere Zukunft. Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltaspekte gleichberechtigt zu sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu behandeln. Es ist die Verpflichtung gegenüber den jetzigen und künftigen Generationen, ein intaktes ökologisches, soziales und wirtschaftliches Gefüge zu hinterlassen. BASF hat diesen Anspruch in ihrem Unternehmenszweck „we create chemistry for a sustainable future – Chemie die verbindet, für eine nachhaltigere Zukunft“ verankert. Damit will BASF weltweit Vorreiter für Nachhaltigkeit sein, im Denken wie im Handeln. Wirtschaftlichkeit ist eng verzahnt mit mehr Sicherheit, Umweltschutz, einem optimierten Energie- und Ressourceneinsatz sowie mit sozialer Verantwortung.
Engagierte Mitarbeiter sieht BASF als Schlüssel zum langfristigen Geschäftserfolg. Mit ihrem eigenverantwortlichen Handeln leisten Mitarbeiter täglich ihren Beitrag dazu. 2019 bringt BASF in Schwarzheide all diese Aspekte in drei Ausstellungen aufs Tableau, flankiert von Dialogveranstaltungen, Mitarbeiterevents und Workshops. Zusammen mit Künstlern und Akteuren aus dem Unternehmen und der Region wird die Frage gestellt, welchen Beitrag jeder einzelne für eine nachhaltigere Zukunft leisten kann.

Ausstellungseröffnung
Zum Ausstellungsauftakt des Kulturprogramms 2019 präsentiert die BASF Schwarzheide GmbH unter dem Titel „Un film dans la tête. Kopfkino“ Arbeiten des französischen Künstlers Alain
Signori. Die Eröffnung findet am Donnerstag,den 31. Januar 2019 um 19 Uhr im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH statt.
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Weitere Ausstellungen und Konzerte folgen.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren