Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Begabtenförderung: Leistung, die sich auszahlt - Märkischer Bote Begabtenförderung: Leistung, die sich auszahlt Begabtenförderung: Leistung, die sich auszahltMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 16:04 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
26°C
 
epaper
Anzeigen

Begabtenförderung: Leistung, die sich auszahlt

Region | Von | 12. Februar 2016

160213Dennis-Lanto

Dennis Lanto hat sich aufgrund seiner Leistungen während der Ausbildung eine Begabtenförderung gesichert Foto: HWK

Anlagenmechaniker erhält Begabtenförderung für Stipendium:
Region (MB). Der 21-jährige Dennis Lanto hat den Beruf Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der Firma Rainer Friedrich in Schwielochsee  erlernt. Mit seinen Leistungen in der Ausbildung wurde er Bester im Kammerbezirk Cottbus und im Land Brandenburg. Durch dieses Ergebnis hat er sich die Begabtenförderung in Höhe von 6 000 Euro durch das Bundesministerium für Bildung  gesichert. Im Sommer startet er mit seiner Meisterausbildung als Installateur und Heizungsbauer. Neben Dennis Lanto haben sechs weitere Nachwuchshandwerker dieses Weiter- bildungsstipendium erhalten. Für diese Förderung bewerben kann: wer eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen und die Berufsabschlussprüfung mit der Durchschnittsnote 1,9 oder besser bestanden hat oder bei überregionalen beruflichen Leistungswettbewerben die Plätze 1 bis 3 belegt hat oder eine besondere Qualifizierung durch einen begründeten Vorschlag des Arbeitgebers oder der Berufsschule nachweisen kann.
Mehr Informationen unter www.hwk-cottbus.de/meister



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: