Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lese-Abenteuer in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus - Märkischer Bote Lese-Abenteuer in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus Lese-Abenteuer in der Stadt- und Regionalbibliothek CottbusMärkischer Bote
Dienstag, 28. Mai 2024 - 07:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
17°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Lese-Abenteuer in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus

Cottbus | Von | 3. Juli 2023

Cottbus (MB). Die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus lässt keine Ferien-Langeweile aufkommen. Ob Lese- oder Spiele-Abenteuer – an jedem Ferien-Donnerstag ist was los. Alle Angebote für Kinder ab sechs Jahren beginnen 9.30 Uhr. Am 20. Juli 2023 taucht Flori Flunkerfisch im kleinen japanischen Erzähltheater „Kamishibai“ auf. In der Bilderbuchkino-Veranstaltung am 27. Juli 2023 findet Kuh Lieselotte ihr perfektes Urlaubsziel. Am 3., 10. und 17. August erzählt Märchenopa Wolfgang Staske in seinem neuen Buch vom Uhrmacher Alois Weckruf, von der Zeitrechnung und der teuersten Armbanduhr der Welt. Jedes Ferien-Lese-Abenteuer endet mit einer kleinen Malerei oder Bastelei.
Den Ferien-„Rausschmeißer“ bildet am 24. August 2023 ein heißer Spielevormittag. Unter dem Motto „Verloren, gewonnen und Spaß gehabt“ können neben dem Klassiker „Mensch ärgere dich nicht“ viele Spiele ausprobiert werden.
Für alle Angebote wird ein Unkostenbeitrag von 1 Euro erhoben. Es wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: