Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lesesommer - Märkischer Bote Lesesommer LesesommerMärkischer Bote
Dienstag, 16. Juli 2024 - 10:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Lesesommer in Kolkwitz

Spree-Neiße | Von | 20. August 2021

lesesommer

Vor Freude in die Luft gesprungen ist die Kolkwitzer Bibliothekarin Ina Grondke (l.).  Foto: Gemeinde Kolkwitz

Kolkwitz (MB). Erstmalig nahm die Gemeinde am Brandenburger Lesesommer teil. Mit 50 bis 70 Kindern könne sie rechnen, wurde ihr gesagt. Drei Bücher galt es in den Ferien zu lesen, um eine Eins im Fach Deutsch zu ergattern. Fast 200 Kinder meldeten sich an und liehen 800 Bücher aus. Immer wieder mussten Bücher nachbestellt werden. Bruno Schmidt der Klasse 4a in Kolkwitz hat sagenhafte 19 Bücher gelesen, Emma Hinze der Klasse 4 in Krieschow 17. Dazu erhielt die Klasse 3a in Kolkwitz und die Klasse 3 in Krieschow jeweils einen Wanderwichtel. Diesen erhält jene Klasse, welche die meisten Bücher gelesen hat. Bürgermeister Karsten Schreiber (r.) steuerte jeweils 300 Euro für die Klassenkasse bei.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: