Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lichterfahrten bei der Parkeisenbahn - Märkischer Bote Lichterfahrten bei der Parkeisenbahn Lichterfahrten bei der ParkeisenbahnMärkischer Bote
Samstag, 24. Februar 2024 - 13:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Lichterfahrten bei der Parkeisenbahn

Region | Von | 27. Juli 2022

Parkeisenbahn im Dunkeln mit beleuchteten Wagen und Dampf

Am 5. und 6. August 2022 können Groß und Klein mit Dampf- oder Dieselkraft durch die Nacht fahren. Foto: Parkeisenbahn Cottbus

Cottbus (MB). Am ersten Augustwochenende, am 5. und 6. August 2022, macht die Parkeisenbahn Cottbus die Nacht zum Tag. Im Rahmen der sogenannten Lichterfahrten wird der Fahrbetrieb an beiden Tagen bis 24 Uhr verlängert. Im 20- bis 30-Minuten-Takt rollen die hell erleuchteten Züge mit Dampf- oder Dieselkraft durch die Nacht. Zum regulären Fahrpreis (Erwachsene 5 Euro; Kinder und Jugendliche 3 Euro; gegebenenfalls Dampflokzuschlag) können Interessierte eine Fahrt unterm Sternenhimmel genießen.
Und wer weiß, mit etwas Glück können entlang des Spreeauenparks Zauberer, phantastische Tierwesen oder Weltraum-Heldinnen entdeckt werden. Das dort stattfindende Elbenwald Festival macht es möglich.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste bei der Parkeisenbahn Cottbus (Am Eliaspark 2), auf der Internetseite der Parkeisenbahn unter www.pe-cottbus.de oder telefonisch unter 0355/75 61 70.

Parallel dazu wird Cottbusverkehr am oben genannten Wochenende bei den Linien, die nach Branitz fahren (Pücklerlinie 10 und Nachtbuslinie 2N), größere Fahrzeuge einsetzen. Den Besucherinnen und Besuchern beider Veranstaltungen – Lichterfahrten der Parkeisenbahn und Elbenwald Festival – ist die komfortable und einfache Anreise mit dem ÖPNV damit möglich. Die Fahrpläne finden Interessierte unter www.cottbusverkehr.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: