Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Limberger Lindenblütenfest zu Pfingsten 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 23. August 2019 - 00:31 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
17°C
 

Anzeige

Limberger Lindenblütenfest zu Pfingsten 2019

31. Mai 2019 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Kinderfest und 95 Jahre Feuerwehr am 1. Juni 2019.

Limberger Lindenblütenfest zu Pfingsten 2019

„Zeit für Neues“ heißt das aktuelle Stück des Limberger Mühlentheaters (hier ein Archivbild). Premiere ist am Pfingstsamstag um 19 Uhr. Nur wenige Restkarten sind noch erhältlich | Foto: privat

Limberg (MB/jk). Viel Trubel wird es am Kindertag in Limberg geben, wenn Groß und Klein ein gemeinsames Fest feiern: die Kita Mischka hat ihr Sommerfest und die Freiwillige Feuerwehr begeht das 95. Jahr ihrer Gründung. Die Kinder und die Jugendfeuerwehren treffen sich ab 11 Uhr, nach der Begrüßung und dem Essen startet die Gruppenstafette der Jugendfeuerwehr, um 13 Uhr die Feuerstafette. Der Löschangriff der Bambinis steht gegen 13.45 Uhr auf dem Programm. Die Sieger werden um 15 Uhr geehrt, danach begeben sich die Erwachsenen in den Wettkampf-Modus: Von 16 bis 18 Uhr darf bei der Gruppenstafette und diversen Löschangriffen mitgefiebert werden. Nach der Siegerehrung um 20 Uhr legt DJ Badscho Musik zum Tanzen auf. Doch was wäre ein Fest ohne das ganze Drumherum? Natürlich dürfen sich alle auf diverse Leckereien freuen.. Am Glücksrad und bei der Tombola warten kleine Preise. Eine Mal- und Bastelstrasse, Kinderschminken und eine Hüpfburg sowie ein Kasperle-Theater lassen keine Langeweile aufkommen. Und wer schon immer mal in einem Feuerwehrauto mitfahren wollte- am 1. Juni 2019 bietet sich dazu die Gelegenheit.

Pfingsten an der Mühle
Die traditionsreichste Veranstaltung der Großgemeinde Kolkwitz feiert das dreißigjährige Jubiläum: Wohl kaum einer hätte im Jahr 1989 erwartet, dass dem als einmalige Aktion angedachte Lindenblütenfest so viele Wiederholungen folgen würden! „ Es war und ist schon immer typisch für uns Limberger, dass wir alles gemeinsam machen. Damals wurden zum Fest der Gemischte Chor und die Limberger Lindenmusikanten wieder zu Leben erweckt – und der Spaß hält auch nach dreißig Jahren noch an!“, so Mario Müller von der Organsationsgemeinschaft. Und welcher Ort kann von sich schon behaupten, ein eigenes Theater zu haben? Das Limberger Mühlentheater vereint über vierzig Laiendarsteller, die in ihrer Freizeit von der Idee bis zur Umsetzung alles allein bewerkstelligen. Seit Wochen wird an den Kulissen gebaut, Kostüme genäht und eifrig geprobt. Die Erstauflage des Mühlentheaters gab es bereits 2014 zum 625. Geburtstag des Ortes. Einige Restkarten sind noch in der Postfiliale Kolkwitz erhältlich, Interessenten sollten sich sputen! Los geht es am Samstag um 19 Uhr, danach spielt ab 21 Uhr die Scarlett Liveband.Bereits am Freitag gibt es ab 18 Uhr ein Familiensportfest, ab 22 Uhr werden bei den MühlenBeats DJ Stiller, Tim Wild & ElectroSalat die Gemäuer der Mühle zum Vibrieren bringen. Am Sonntag ist Familientag: auf die Kleinen wartet ab 14 Uhr das Kinderfest, auf die Großen ab 15 Uhr ein buntes Bühnenprogramm, bei dem natürlich auch die Limberger Lindenmusikanten, der Gemischte Chor und andere Vereine und Gäste mit dabei sind. Um 19 Uhr kommt dann garantiert Elbwiesen-Flair an den Limberger Mühlenfließ, denn Steffen Heidrich – das beliebte Roland-Kaiser-Double aus Dresden – lädt ein zur Kaiserparty ein. Gegen 20.30 Uhr ist die Band „Schwitzende Fische“ erstmalig in Limberg zu Gast. Das große Finale des Lindenblütenfestes bildet dann statt eine knapp zwanzig minütige Feuershow.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren