Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märchen im Schloss für Ferienkinder - Märkischer Bote Märchen im Schloss für Ferienkinder Märchen im Schloss für FerienkinderMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 13:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
9°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Märchen im Schloss für Ferienkinder

Cottbus | Von | 27. Oktober 2023

Frau

„Märchenfrau“ Ute Fisch lebt in Hörlitz und widmet sich seit ihrer Kindheit dem Vorlesen und Erzählen. Seit 1990 pflegt sie enge Kontakte zur EMG, der Europäischen Märchengesellschaft e.V., bei der sie auch Mitglied ist. Seit über drei Dekaden unterhält sie Zuhörer in der Region, über 200 Märchen kann sie aus dem Effeff erzählen. Foto: SFPM

Am 2.11. mit Märchenerzählerin Ute Fisch.

Branitz (MB). Am 2.11. findet im Schloss Branitz um 11 Uhr und um 14 Uhr eine Märchenstunde für Ferienkinder (ab 5 Jahre) und ihre erwachsenen Begleitpersonen statt. Ob ein verwunschenes Schloss, ein Spukschloss oder gar eines unter der Erde, Märchenerzählerin Ute Fisch erzählt von Schlössern verschiedener Art. Treffpunkt für die einstündigen Märchenstunden ist an der Schlosskasse. Die Teilnahme kostet 1 Euro pro Kind (bis 18. Jahre) und 9 Euro für Erwachsene. Es wird um eine Anmeldung unter Telefon 0355-75150 oder 0355-7515191 oder per E-Mail service@pueckler-museum.de gebeten.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: