Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Mit dem Drachen übers Stausee-Wasser flitzen - Märkischer Bote Mit dem Drachen übers Stausee-Wasser flitzen Mit dem Drachen übers Stausee-Wasser flitzenMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 16:21 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
25°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Mit dem Drachen übers Stausee-Wasser flitzen

Region | Von | 14. April 2014

140412drachenboot

Die Neuhausener waren im vergangenen Jahr mit dem Team „Die Amtsdrachen“ unterwegs. Mitmachen kann jeder, der Lust auf dieses außergewöhnliche Mannschafts-Vergnügen hat. Der Steuermann wird gestellt | Foto: Neuhausen

Der Märkische Bote vergibt zu den Neuhausener Wasserfestspielen 20 Plätze im Boot / Jetzt bewerben
Neuhausen (mk). Keine speziellen Schuhe, keine spezielle Hose, kein Helm und keine Knieschützer brauchen jene, die als Paddler in einem Drachenboot bei den Neuhausener Wasserfestspielen an des Start gehen wollen. Einfach beim Märkischen Boten anmelden, einen Platz gewinnen, einsteigen und schon geht die flotte Fahrt in einem dieser außergewöhnlichen Gefährte los. Eine Startgebühr entfällt.
Am Wasserfestspiel-Samstag finden die regulären Drachenbootrennen statt. Ein Spektakel, das niemand verpassen sollte.  Wer am Drachenbootrennen mit Vereinskameraden, Freunden und Bekannten oder Arbeitskollegen teilnehmen und ein Team stellen möchte, ist herzlich willkommen. Aber auch Einzelpersonen können sich beim Märkischen Boten bewerben. Es kommt dabei nicht auf sportliche Höchstleistungen an, sondern der Spaß und das gemeinsame Miteinander sollen an vorderer Stelle stehen. Ein Drachenboot für Trainings steht zur Verfügung.
Die Gelegenheit ist also wortwörtlich günstig, bei diesem Spaß nicht nur am Strand zu stehen und von der Ferne aus den Booten hinterherzuschauen, sondern selbst Platz zu nehmen und paddelnd dieses Erlebnis hautnah zu genießen. Hierzu einfach eine formlose Bewerbung (kann eine Postkarte oder e-mail sein) mit Name und Adresse bis zum 30. April an den Märkischen Boten senden.
Die Anschrift: Märkischer Bote, Wernerstraße 21, 03046 Cottbus oder post@cga-verlag.de. Die Plätze im  Drachenboot werden ausgelost.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: