Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Museumsnacht Dissen - Märkischer Bote
Sonntag, 26. September 2021 - 17:14 Uhr | Anmelden
  • Museumsnacht in DissenMuseumsnacht in Dissen

Museumsnacht in Dissen

Museumsnacht in Dissen
26°C
 

Anzeige

Museumsnacht in Dissen

3. September 2021 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Dissen (MB). Das Heimatmuseum Dissen eröffnet anlässlich der Museumsnacht an diesem Samstag von 18 bis 22 Uhr eine außergewöhnliche Fotoausstellung über die Trachten und Bräuche in der Niederlausitz. Der weltweit agierende Fotograf Bernd Choritz zeigt in seinen Bildern besondere Momente und Szenen, die er bei der Vorbereitung und Ausübung der Bräuche in den Dörfern der Niederlausitz festhalten konnte. Viele kleine Augenblicke lassen den Betrachter schmunzeln und zeigen die überschäumende Freude der Dorfbewohner beim Feiern der Bräuche.
Dazu gibt es Musik der Gruppe „Drjewjanki“. Der Eintritt ist frei.
Auch ein Abstecher in das Naturkundezentrum Spreeaue lohnt an diesem Abend. Von 18 bis 22 Uhr wird bei freiem Eintritt zu Führungen auf dem Spreeauenhof eingeladen. Auf unterhaltsame Weise gibt es beispielsweise Wissenswertes über die Imkerei zu erfahren, und man kann sich über heimische Obstgehölze informieren. Außerdem kann Kunst bewundert und gekauft werden. Monika Werner und Hans Jürgen Drabow stellen malerische, grafische und keramische Arbeiten sowie Papierkunst und kreative Objekte aus. Nachtaktive Flugakrobaten kann man bei der 2. Bat Night von 20 bis 24 Uhr in der Spreeaue erleben. Dabei dreht sich alles um die sehr seltene Mopsfledermaus. Der Fachmann für diese Fledermäuse Dr. Volker Kelm führt durch diese ungewöhnliche Nacht.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren