Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Museumsrallye des Vereins „Gubener Tuche und Chemiefasern“ - Märkischer Bote Museumsrallye des Vereins „Gubener Tuche und Chemiefasern“ Museumsrallye des Vereins „Gubener Tuche und Chemiefasern“Märkischer Bote
Mittwoch, 24. Juli 2024 - 12:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Museumsrallye des Vereins „Gubener Tuche und Chemiefasern“

Guben | Von | 12. Mai 2023

Die 5.Klassen der Friedensschule in Guben entdeckten mit ihrer Partnerschule, die Grundschule 3 aus Gubin (Foto), die Geschichte des Chemiefaserwerkes und der Gubener Tuchmacher. 

Die 5.Klassen der Friedensschule in Guben entdeckten mit ihrer Partnerschule, die Grundschule 3 aus Gubin (Foto), die Geschichte des Chemiefaserwerkes und der Gubener Tuchmacher. Foto: Verein

Guben (MB). Der Verein „Gubener Tuche und Chemiefasern“ möchte auch in diesem Schuljahr mit den Schülern der Gubener Grundschulen die jahrelange Tradition weiterführen und lud zur Museumsrallye ein. Den Anfang machte die Klasse 5.Klassen der Friedensschule in Guben mit ihrer Partnerschule, die Grundschule 3 aus Gubin (Foto). Zum Start der Museumsrallye wurden die Schüler in Gruppen aufgeteilt, die erste Gruppe lernte in der Ausstellung der Gubener Tuchmacher die Wirtschafts- und Industriegeschichte von Guben und die zweite Gruppe die Geschichte des ehemaligen Chemiefaserwerkes, wo vielleicht einst Oma und Opa gearbeitet haben, kennen. Die dritte Gruppe konnte beim Fotoshooting Mäntel aus Gubener Tuchen und Schürzen aus dem ehemaligen Chemiefaserwerk tragen, und tolle Fotos mit dem Kopsinchen, der Werbefigur vom CFG machen. Beim Quiz mussten dann Fragen zu den beiden Ausstellungen gelöst werden, die besten wurden prämiert.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: