Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Neue Audioguide-Tour im Kurort Burg - Märkischer Bote Neue Audioguide-Tour im Kurort Burg Neue Audioguide-Tour im Kurort BurgMärkischer Bote
Samstag, 24. Februar 2024 - 08:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
2°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Neue Audioguide-Tour im Kurort Burg

Spreewald | Von | 18. April 2023

Kinder aus dem Burger Hort „Lipa“ lauschen an der Skulptur des Wassermanns im Kur- und Sagenpark aufmerksam der gleichnamigen Sage. Diese ist, wie viele weitere Geschichten über die neue Audiotour zu erhören. Dazu muss man mit dem Handy einfach nur den QR-Code scannen.

Kinder aus dem Burger Hort „Lipa“ lauschen an der Skulptur des Wassermanns im Kur- und Sagenpark aufmerksam der gleichnamigen Sage. Diese ist, wie viele weitere Geschichten über die neue Audiotour zu erhören. Dazu muss man mit dem Handy einfach nur den QR-Code scannen. Foto: K. Möbes

Burg (MB). „Ohren auf!“, heißt es in Burg. Der Kurort setzt sich akustisch in Szene und kann ab sofort mit einer neuen Audioguide-Tour erkundet werden. Ausdrucksstark gesprochen von ausgewählten Schauspielern und Synchronsprechern lassen die Geschichten wunderbar eintauchen in die Sagen- und Traditionswelt der Region.
Die Audiotour ist ein unkompliziertes mobiles Hörerlebnis für jeden, altersunabhängig und barrierearm, solange man ein Smartphone in der Tasche trägt. Zu jeder Zeit mehr erfahren heißt es an der Burger Heimatstube am Spreehafen, an den zehn Sagen-Figuren im Kur- und Sagenpark, am Bismarckturm, am Bronzezeit-Denkmal sowie auf dem Schlossberghof. Insgesamt werden 60 Minuten Hörerlebnis geboten.
Die QR-Codes sind als Aufkleber mit dem Motiv des „Burger Zeitgeistes“ vor Ort zu finden. Einfach mit der Kamera des Handys den QR-Code einscannen, einen Pfeil anklicken und schon startet die akustische Reise. Die Geschichten und eine Karte gibt es außerdem auf der Burger Homepage: https://www.burgimspreewald.de unter „Erleben“.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: