Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Neue Stimmen im Cottbuser Opernensemble - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 03:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
8°C
 

Anzeige

Neue Stimmen im Cottbuser Opernensemble

4. September 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Cottbus (h). Operndirektor Stephan Märki und seine Oberspielleiterin Jasmina Hadziahmetovic aus Sarajewo, die hier schon den „Fliegenden Holländer“ inszenierte, haben neu engagiert: Sopranistin Ketevan Chuntishvili als Absolventin der Hochschule Hannover (ab Frühjahr ‘21); Daniel Foki, ungarischer Bariton, der in Wien studierte, 2012 in München debütierte und viele Preise ersang; Koloratursopranistin Georgine Melville, auf Barbados geborene Britin, die eben an der Bayerischen Staatsoper debütierte und über ein breites Opernrepertoire verfügt; Kim-Lillian Strebel, britisch-schweizerische Sopranistin, die in Berlin, Graz, Basel und Salzburg sang; Jongsoo Yang, junger Bass aus Süd-Korea, studierte in Freiburg. Neu im Ballett ist Tänzerin Emily Downs aus England.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren