Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Neues Bürgerhaus für Gallinchen - Märkischer Bote Neues Bürgerhaus für Gallinchen Neues Bürgerhaus für GallinchenMärkischer Bote
Freitag, 14. Juni 2024 - 10:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Neues Bürgerhaus für Gallinchen

Cottbus | Von | 6. Februar 2023

Cottbus (MB)). Der Cottbuser Ortsteil Gallinchen soll ein Bürgerhaus bekommen. Darauf haben sich Oberbürgermeister Tobias Schick und die Einwohner bei einer Ortseilversammlung verständigt.
Erste Planungen dazu laufen bereits durch das Cottbuser Büro Wanta Architekten. Sie sollen in den kommenden Wochen forciert werden und eine Beteiligung der Bürger von Gallinchen erfahren. Geklärt werden soll dabei, ob der Standort des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses angesichts des Raumbedarfes für die Vereine im Ort sanierungs- und ausbaufähig ist oder ob es an diesem oder an einem anderen Standort einen Neubau geben soll. Die Planung soll im Sommer vorliegen und ist auch Grundlage für die Akquise möglicher Fördermittel.
OB Tobias Schick: „Gerade die ländlich geprägten Ortsteile haben in den zurückliegenden Jahren die Sanierung des Haushaltes der Stadt zu spüren bekommen. Das Sparen war Voraussetzung für neue Spielräume. Die Einwohnerzahl wächst, aber die soziale Infrastruktur wächst nicht so schnell mit wie gewünscht.
Wir werden für den Haushalt 2024 das Nötige aufnehmen, um für und in Gallinchen zu bauen. Voraussetzung ist die Zustimmung der Stadtverordneten zum Haushalt.“ Den finanziellen Aufwand für Sanierung oder Neubau wird erst die Planung ergeben.
Die Einwohnerversammlung mit mehr als 200 Teilnehmern, die vom Ortsbeirat beantragt wurde, musste im Stadthaus am Erich Kästner Platz stattfinden, da es in Gallinchen keine geeigneten Räume für eine solche Versammlung gibt.
Im Anschluss an die Einwohnerversammlung stellten sich OB Tobias Schick und die Rathausspitze den Fragen der Bürgerschaft in einem Bürgerdialog. Themen dabei waren die Planungen für die Ortsumfahrung, der öffentliche Nahverkehr, die Kita-Nutzung, Baumpflanzungen, Grabenpflege u.a.m.
Der Ortsteil Gallinchen hat etwa 2.700 Einwohner und ist vor 20 Jahren nach Cottbus eingemeindet worden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: