Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Neugestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in Cottbus - Märkischer Bote Neugestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in Cottbus Neugestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in CottbusMärkischer Bote
Donnerstag, 23. Mai 2024 - 12:21 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Neugestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in Cottbus

Cottbus | Von | 6. Januar 2023

Mandy Sprejz und Martin Jainz präsentieren die neu gestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in Cottbus

Mandy Sprejz und Martin Jainz präsentieren die neu gestaltete Garagenwand in der Ackerstraße in Cottbus. Foto: Rene Engel

Cottbus (MB). In der Ackerstraße der Spremberger Vorstadt in Cottbus ein einzigartiges Kunstprojekt fertig gestellt worden. Die Initiatorin der Idee war Mandy Sprejz, die ihren Friseursalon gleich um die Ecke hat. Sie startete vor einem Jahr bei Facebook einen Aufruf für Ideen für die Neugestaltung der Garagenwand. Der bekannte Cottbuser Graffiti-Künstler Martin Jainz (Kunst mit Herz) hat in etwa 40 Arbeitsstunden auf 32 Meter die Garagenwand mit Motiven und Sprüchen verziert. Mit Liebevollen Details ist das Bild ein Weckruf an die Menschen mehr Rücksicht auf unseren Planeten und damit auf unseren Lebensraum zu nehmen und ihn zu beschützen. Eine Lichtleiste am oberen Bildrand sorgt dafür das dieses Kunstwerk auch im Dunkeln Beachtung findet.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: