Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Nikolausmarkt Drebkau lädt ein - Märkischer Bote Nikolausmarkt Drebkau lädt ein Nikolausmarkt Drebkau lädt einMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Februar 2023 - 04:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-4°C
 
epaper
Anzeigen

Nikolausmarkt Drebkau lädt ein

Drebkau | Von | 25. November 2022

Beleuchtete Kirche und Menschen-Trubel in Drebkau

Am 3. Dezember 2022 findet auf dem historischen Marktplatz in Drebkau der Nikolausmarkt statt. Kinder aus der Stadt und der Umgebung sorgen für das weihnachtliche Programm. Foto: Verein Initiative Drebkau e.V.

Der Verein Initiative Drebkau e.V. und der Ortsbeirat laden am 3. Dezember 2022 zum Nikolausmarkt ein.

Drebkau (sr). Etwas überpünktlich, aber sicher zur Freude der kleinen aber auch der großen Besucher, kommt der Nikolaus bereits am 3. Dezember 2022 nach Drebkau. Dort wird der Rauschebart auf dem historischen Marktplatz erwartet.
Seit einigen Jahren schon organisieren der Verein Initiative Drebkau e.V. und der Ortsbeirat Drebkau den Nikolaus- markt. „Unser Ziel ist es, unsere Drebkauer Innenstadt zu beleben und viele Bürger und Kinder auf unserm Marktplatz an der Kirche auf eine gemeinsame Vorweihnachtszeit einzustimmen. Im weihnachtlichen Flair möchten wir eine schöne gemütliche Zeit verbringen“, so die Vereinsvorsitzende Annett Böhme.
Los geht das bunte Treiben gegen 14 Uhr. Auf die Besucher des Nikolausmarktes wartet Gesang, Tanz, Musik und Schauspiel. Ab 14.30 sorgen die Kita Sonnenschein aus Drebkau, die Kita Märchenland aus Leuthen und die Kita Villa Kunterbunt aus Drebkau für ganz viel weihnachtliche Unterhaltung. Auch die Musikschule Fröhlich und die Tanzmäuse der Tanzgruppe FunFit e.V. haben sich ein kleines Programm überlegt.
Natürlich steht auch das große gemeinsame Weihnachtssingen mit Schülern der Grundschule sowie dem Posaunenchor Drebkau wieder auf dem Programm – der Beginn ist für 16 Uhr geplant. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: