Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Online Türchen öffne in Senftenberg - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 20. April 2021 - 23:59 Uhr | Anmelden
  • Online Türchen öffne in SenftenbergOnline Türchen öffne in Senftenberg

Online Türchen öffne in Senftenberg

Online Türchen öffne in Senftenberg
9°C
 

Anzeige

Online Türchen öffne in Senftenberg

4. Dezember 2020 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Zur Adventszeit haben Stadt Senftenberg und der Gewerbeverein eine neue Idee umgesetzt .

Online Türchen öffne in Senftenberg

In den letzten Jahren war das Interesse am Online-Adventskalender groß. Die Stadt hofft, dass auch in diesem Jahr Viele die Chance nutzen auf Vergangenes zurückzublicken
Foto: Stadt Senftenberg

Senftenberg (MB). Seit vier Jahren gibt den Online-Adventskalender. Bis Heiligabend ist er unter www.senftenberg.de verfügbar. Nach der Registrierung und Anmeldung, die auf der Webseite der Stadt möglich ist,  können alle Interessierten an jedem Tag ein Türchen öffnen. Dahinter verbirgt sich zumeist eine Frage zu Themen und Ereignissen, die die Senftenberger im Jahr 2020 beschäftigt haben. Unter all jenen, die die Frage richtig beantwortet haben, wird ein Tagespreis verlost. Der Gewinner wird am Folgetag bekannt gegeben.  Bei den Preisen gibt es in diesem Jahr eine Neuerung. Um die Innenstadthändler zu unterstützen wird die Wirtschafsförderung der Stadt, in Abstimmung mit dem Gewerbeverein Senftenberg e.V., bei ausgewählten Einzelhändlern Gutscheine kaufen und diese zur Verlosung für den Online-Adventskalender zur Verfügung stellen. „Wir wollen damit in diesen besonderen Zeiten einen kleinen Beitrag zur Unterstützung des regionalen Einzelhandels leisten“, so Bürgermeister Andreas Fredrich in der Begründung für diese Aktion.  Deshalb können an allen Tagen Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost werden, an Heiligabend sogar 100 Euro.

Online Türchen öffne in Senftenberg

Die Kinder des Kindergartens „Naseweis“ und der Georg Heinsius von Mayenburg Grundschule im Ortsteil Brieske haben in diesem Jahr den Weihnachtsbaum im Rathausfoyer geschmückt. Rechtzeitig vor dem 1. Advent machten sich eine Abordnung der Arbeitsgemeinschaft „Nähen“ der Grundschule sowie Kinder des Kindergartens an die Arbeit. Voller Begeisterung platzierten sie den selbstgenähten Schmuck auf den Zweigen: Liebevoll gestaltete Stoffherzen und Stoffstiefel schmücken nun den Baum und erfreuen bis zur ersten Januarwoche die Besucher Foto: Stadt

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren