Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Ostdeutscher Rosengarten Forst wurde International ausgezeichnet - Märkischer Bote Ostdeutscher Rosengarten Forst wurde International ausgezeichnet Ostdeutscher Rosengarten Forst wurde International ausgezeichnetMärkischer Bote
Dienstag, 18. Juni 2024 - 16:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
29°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Ostdeutscher Rosengarten Forst wurde International ausgezeichnet

Forst & Döbern | Von | 10. März 2023

Blick auf den runden Brunnen im Rosengarten

Der Rosengarten Forst wurde mit dem „Award of Garden Excellence“ ausgezeichnet. Foto: S. Roy

Forst / Australien (MB) Wie die Forster Stadtchefin Simone Taubenek und die Deutsche Rosengesellschaft informieren, wurden beim Weltrosenkongress in Adelaide zwei weitere deutsche Rosengärten mit dem „Award of Garden Excellence“ ausgezeichnet: der Rosengarten in Zweibrücken sowie der Ostdeutsche Rosengarten in Forst. Der Forster Rosengarten ist damit einer von bisher nur fünf ausgezeichneten deutschen Rosengärten.
Weltweit wurden bisher 77 Gärten mit dieser besonderen Ehrung ausgezeichnet.
Die Bürgermeisterin dankt dem Eigenbetrieb, dem Förderverein Ostdeutscher Rosengarten Forst 1913 e.V., den Stadtverordneten und der Verwaltung für ihr jahrelanges Engagement. Nur so sei die positive Entwicklung möglich. Die Auszeichnung soll am 24. August 2023 in Forst übergeben werden. 2023 ist ein besonderes Jahr, denn der Ostdeutsche Rosengarten Forst (Lausitz) feiert sein 110. Jubiläum. Viele kleinere und größere Aktionen lassen auf 110 Jahre zurückblicken. Am 9. Juni 2023 ist eine große Jubiläumsveranstaltung geplant.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: