Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sommernachtsball am 30.7 in Neuhausen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 30. Juli 2021 - 00:49 Uhr | Anmelden
  • Sommernachtsball am 30.7 in NeuhausenSommernachtsball am 30.7 in Neuhausen

Sommernachtsball am 30.7 in Neuhausen

Sommernachtsball am 30.7 in Neuhausen
18°C
 

Anzeige

Sommernachtsball am 30.7 in Neuhausen

19. Juli 2016 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Neuhausen lädt zum Sommernachtsball ein

Neuhausen (MB). Am 30. Juli ab 20 Uhr geht in Neuhausen wieder die Post ab, denn auf dem Programm steht traditionell der Sommernachtsball des Hexenbergvereins. Ballsaal ist wie immer der Lieblingsort der Neuhausener, der Schlosspark, der sich speziell für diesen Anlass in sein schönstes Abendkleid hüllen wird. Rund um den Hexenberg wird alles  dafür getan, dass die Gäste musikalisch und kulinarisch gut versorgt werden und einen amüsanten, kurzweiligen Abend, eine beschwingte Sommernacht erleben dürfen. Da inzwischen alle wettererprobt sind, kann auch der diesjährige Sommerwetter-Mix nicht die Lust bei der Vorbereitung verderben. Sogar in Gummistiefeln und barfuß lässt es sich erfahrungsgemäß gut tanzen. Einladende Tanzmusik dazu wird in gewohnter Weise von der Band „NaUnd“ präsentiert, die mit ihrer Livemusik sicher den Hexenkessel zum Brodeln bringt. Und da es der 13. Sommernachtsball bei den Hexen am Hexenberg ist, wird auch für ein wenig Magie an dem zauberhaften Abend gesorgt sein.
Natürlich wird das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Es gibt zwar kein exklusives Ballmenü, dafür aber eine liebevolle rustikale Versorgung von noch liebevolleren Hexen, die alles dafür tun werden, dass die Tanzbeine bestens gestärkt werden. Ein besonderer Hit ist natürlich die Babajagabar, die mit verführerischen Cocktails auf Verführer und Sich-verführen-Lassende wartet.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren