Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Parkförderverein lädt zu Gartenfestival nach Branitz ein - Märkischer Bote Parkförderverein lädt zu Gartenfestival nach Branitz ein Parkförderverein lädt zu Gartenfestival nach Branitz einMärkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 20:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
3°C
 
epaper
Anzeigen

Parkförderverein lädt zu Gartenfestival nach Branitz ein

Cottbus | Von | 6. Mai 2022

Blumengesteck

Wieder blühender Wettbewerb in Branitz. Foto: hnr.

Cottbus (MB) Nach zwei Jahren Corona-Pause lädt der Parkförderverein in diesem Jahr im Rahmen des 10. Gartenfestivals vom 27. bis 29. Mai 2022 wieder zu einem Blumensteck Wettbewerb ein, diesmal mit einem Novum: Berufs-Floristen und Laien starten in getrennten Wertungen.
Wer gärtnerische und floristische Ambitionen hegt, kann sich am Wettbewerb für Hobbyfloristen und Hobbygärtner unter dem Motto „Blüten und Früchte“ beteiligen. Blumenarrangements können dem Verein als Spende zur Verfügung gesteltwerden. Bei der Gestaltung sollten das Thema und die Verkaufsfähigkeit beherzigt werden. Der Kostenrahmen sollte bei 20 Euro liegen.
Das Votum der Festivalbesucher bestimmt die Gewinner dieses separaten Blumensteck-Wettbewerbs.
Die Preisverleihung soll am Sonntag, den 29. Mai 2022, um 11.30 Uhr durch die Schirmherrin Elke Gräfin von Pückler erfolgen. Mit dem Erlös aus dem Verkauf aller Blumenarrangements finanziert der Verein die Frühjahrsbepflanzung am Schloss. Die Anlieferung (mit Gefäß) der Blumenarrangements ist über den Hintereingang der Schlossgärtnerei am Freitag, den 27. Mai 2022, von 8 bis 10 Uhr möglich. Teilnehmer erhalten eine Zuwendungsbestätigung für eine Sachspende, wenn sie eine Rechnung über den Wert des Arrangements übergeben. Nähere Informationen zum Festival und zum Blumensteck Wettbewerb unter www.gartenfestival-branitz.de oder www.fuerstpuecklerinbranitz.de

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: