Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Preisgekrönter Wein aus der Lausitz - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 16. Mai 2021 - 02:40 Uhr | Anmelden
  • Preisgekrönter Wein aus der LausitzPreisgekrönter Wein aus der Lausitz

Preisgekrönter Wein aus der Lausitz

Preisgekrönter Wein aus der Lausitz
11°C
 

Anzeige

Preisgekrönter Wein aus der Lausitz

27. November 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Weinbau vom Sonnenhügel gewinnt PIWI-Preis.

Preisgekrönter Wein aus der Lausitz

Ein guter Tropfen muss nicht immer aus Südfrankreich stammen. Mit 12 Spitzenbewertungen beim diesjährigen PIWI-Wettbewerb, führt Deutschland das Ranking an. Ganz oben mit dabei: Die Weinbau Krause GbR vom Sonnenhügel in Klein Oßnig bei Cottbus. Insgesamt haben sich die Lausitzer Winzer in den vergangenen Jahren einen ordentlichen Ruf für ihre Weine erarbeitet Foto: F. Kuhr

Cottbus/Klein Oßnig (ik). Klein aber oho! Gleich drei Auszeichnungen konnte das Klein(e) Oßnig abstauben! Der Weinbau auf dem 110 m hohen Sonnenhügel von Martin und Karola Krause erhielt für seinen im Holzfass gereiften Regent von 2018 Silber, für seinen Solaris Landwein von 2019 Gold und für den Johanniter Sekt von 2017 sogar Grosses Gold. Übergeben wurden die Auszeichnungen vom PIWI International Weinpreis e.V. PIWI steht dabei für PIlzWIderstandsfähige Rebsorten. Diese Rebsorten weisen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Pilzkrankheiten auf und ermöglichen eine deutliche Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln. Zugelassen sind bei der Preisvergabe also nur Weine aus pilzwiderstandsfähigen Trauben. Die Bandbreite sei in diesem Jahr enorm gewesen: 413 PIWI-Weine aus 15 Ländern standen an drei Verkostungstagen vom 13. bis 15. November auf dem Prüfstand. Umso überraschter und stolzer sind die beiden Weinbauer vom Sonnenberg sich gegen diese Kollegen behauptet haben zu können: „Wir wussten zwar um unsere guten Weine, aber die Preise haben uns wirklich überrascht.“ erzählt Dr. Martin. „Handarbeit, Präzision und Liebe zum Detail zahlen sich eben doch aus“ fügt Karola Krause noch hinzu. Wem also nach einem leckeren und hochwertigem Weihnachtsgeschenk ist, kann neben den preisgekrönten Gaumenfreuden auch alle anderen Wein- und Sektsorten im Marktkauf Cottbus Süd, Meiers Markt, Edeka Scholz im TKC oder im Cottbuser Bahnhof ergattern. Und gleichzeitig noch beim regionalen Erzeuger kaufen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren