Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Region: Freizeitangebote in der Lausitz laden ein - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 23. September 2020 - 20:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
22°C
 

Anzeige

Region: Freizeitangebote in der Lausitz laden ein

7. August 2020 | Von | Kategorie: Region |

Ob Sport, Museum oder Kaffeeklatsch – die Region bietet Freizeitangebote en masse

Region: Freizeitangebote in der Lausitz laden ein

Neben dem Cottbuser Tierpark beteiligen sich auch viele andere Partner aus der Region am FerienSpaßPass Foto: I. Kilian

Region (ik). Die Ferienzeit ist fast vorbei, keinesfalls aber der Sommer! Nicht nur die warmen Temperaturen, auch die Lausitz lockt nach wie vor zu tollen Freizeitangeboten. Außerdem können Familien noch bis zum 30. August mit dem Cottbuser FerienSpaßPass Vorteile bei 17 Partnern aus der Region nutzen: Ob Tierpark, Erlebnispark, Spaßbad, Kino, Bowling, Sportpark, Parkeisenbahn, Kletterwald, Gokart-Bahn, Alpaca Finca, Zuse-Computermuseum, Pückler-Museum oder Heimatmuseum Dissen – jeder Partner gewährt Rabatt, freien Eintritt oder eine Zusatzleistung.

Region: Freizeitangebote in der Lausitz laden ein

Grundschüler haben ab sofort bei der neuen Rätselradtour am Senftenberger See die Möglichkeit mit ihrer Familie die Natur zu genießen und dabei zudem spielerisch Interessantes über den Kohlebergbau zu lernen
Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland, Nada Quenzel

Radwandern im Seenland
Wer sich bewegen will und vor allem Lust auf Natur hat, dem seien die Radwege unserer Region empfohlen. Allein sieben Fernradwege und elf Seerundwege führen durch das Lausitzer Seenland. Familien mit Kindern im Grundschulalter, die sich gemeinsam sportlich betätigen möchten, können jetzt sogar eine neue Rätselradtour unternehmen. Die 37 Kilometer lange Strecke führt um den Geierswalder und Senftenberger See. Die kleinen Radler erfahren an acht Stationen Wissenswertes zum Kohlebergbau und können Rätselfragen auf dem zur Tour gehörigen Flyer beantworten. Wer den korrekt ausgefüllten Flyer in der Touristinformation oder im touristischen Informationspunkt am Stadthafen Senftenberg vorzeigt kann sich zudem auf ein kleines Geschenk freuen.
Eine weitere schöne Fahrrad-Rundtour startet in Kunersdorf: Sie führt über Kolkwitz, wo der Tag mit einer Stärkung im Böhmischen Rasthof gestartet werden kann, zur Talsperre Spremberg. Nach einem Sprung ins kühle Wasser, wartet die nächste Pause an der Koselmühle. Von dort gehts wieder zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist etwa 65 km lang.
Guben lohnt sich aber auch jederzeit für einen Abstecher ins Plastinarium. Eine Portion Kultur darf schließlich nicht fehlen.

Region: Freizeitangebote in der Lausitz laden ein

Ende August bietet der Marketing und Tourismus Guben e.V. eine Boottour an. Bis zum 26.08. ist eine Anmeldung möglich Foto: Marketing und Tourismus Guben e.V.

Paddeln auf der Neiße
Paddeln geht nicht nur im Spreewald! Auch in Guben können sich alle Freunde des kühlen Nass am 30. August an einer Boots-Paddel-tour des Marketing und Tourismus Guben e.V. beteiligen. Die etwa vierstündige Schlauchboottour führt von Grießen nach Guben. Interessenten können sich bis zum 26. August anmelden, Treff ist dann um 9.30 Uhr an der Touristinformation Guben. Zur vierstündigen Tour gehört darüber hinaus ein Picknick zur Stärkung.
Auch ein Abstecher

Musik in Spremberg
Wer es entspannter mag, kann am 23. August mit der Familie bei Kaffee und Kuchen, Musik, Laienschauspiel und Zauberei einen Nachmittag auf dem Gelände des Kinderhauses Bennolino verbringen. Dort findet nämlich von 15 bis 18 Uhr der 18. Familiennachmittag mit Tombola statt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren